Stimmbruch und weiter singen?

5 Antworten

Ich denke das ist nicht vom Stimmbruch. Die Stimmfalten der Jungen werden in der Pubertaet um ca. 1 cm länger, während sie bei Mädchen nur um ca. 3-4 mm wachsen.Deshalb macht sich das bei Maedchen nicht so stark bemerkbar.LG gadus

während des stimmburchs sollte man die stimme schonen. die bänder vergrößern sich. man sollte weder zu leise reden noch schreien. auch sigen sollte man nicht zu oft. ein paar mal ists chon ok. bei mir hats so 3 jahre gedauert bis der stimmbruch einigermaßen durch war. bin allerdings vom anderen geschlecht. allerdings glaub ich nicht das mädchen einen so intesiven stimmbruch haben. selbst wenn du einen hättest würde es kaum auffallen. wenn die stimme weg bleibt, so wie es bei mir manschmal mit 13 war würde ich mal zu artz gehen

den Stimmbruch bei Mädchen gibt es zwar, ist aber absolut nicht so ausgeprägt wie bei Männern. Wie lange geht das denn schon so? Möglicherweise könntest du auch erste Anzeichen einer Kehlkopfentzündung oder einer anderen Krankheit haben.

Mädchen haben keinen Stimmbruch. Vielleicht hast du eine Stimmbandentzündung. Geh zum Arzt.

Stimmbruch gibt's doch nur bei Männern, oder?

Nein der Stimmbruch kann auch bei Frauen/Mädchen auftauchen :) Die Stimme verändert sich aber nicht SO STARK wie bei den Jungen ..und man bemerkt es nicht unbedingt immer .... :)

0

Was möchtest Du wissen?