stimmbänder entzundung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du beim schlucken auch Schmerzen hast dann ist es eine Stimmbandentzündung,ich hatte auch eine und es hat erst drei Wochen gedauert und dann hatte ich einen Rückfall von zwei Wochen.Du mußt dir die Stimmbänder als zwei zusammenliegende Bänder vorstellen wie zwei Finger und bei einer Entzündung sind die Bänder auseinander,so hat mir es der HNO Arzt erklärt.Salbei Bonbon lutschen und wenig reden hilft.

ohh ja bei schluckn hab ich auch schmerzen :( danke für die tipps

0

Ja das gibt es. Kann auch eine Weile dauern. Ich würde auf jeden Fall einen HNO Arzt aufsuchen um die Ursache zu klären. Wichtig ist nicht sprechen, jede stimmliche Anstrengung erstmal vermeiden. Ein Hausmittel wäre das Gurgeln mit gesalzenem Salbeitee (hat meine Ärztin mir empfohlen als ich vor 4 Jahren eine solche Entzündung hatte)...ist aber ziemlich eklig.

okey das werd ich machen vielen dank

0

Ja ein Stimmbandentzündung gibt es, hat meine Nichte gerade, Geh dringend zum Arzt,das kann schwere Folgen haben. Meine Nichte hat es wie gesagt gerade ( Sie arbeitet in einem Callcenter) Naja sie wollte auch ewig nicht zum Arzt gehen, bis ihre Stimme gar keinen klang mehr hatte und Sie Worte nur noch schwer ausprechen konnte, Sie muss jetzt regelmäßig zur Ergotherapie. Also lass das von einem Arzt abklären! mfg

Das gibt es! Wenn du kannst, inhaliere mit einer milden Kochsalz-Lösung (1TL Salz auf 1 Liter Wasser)! Sobald es geht, solltest du zu einem Arzt gehen.

Und ganz wichtig: Nicht flüstern!! Das beansprucht die Stimmbänder besonders!!!

okey danke :D

ich werde es sofort ausprobieren dankeschöön

0

JA das gibt es!!!?? :D

Kann ziemlich lange dauern!! Ich spreche hier von Wochen.........

Auf jeden Fall zum Arzt gehen!!!!

ohh nein :(

ich höre mich so bescheuert an :(

ja dann geh ich echt zum artzt will wieder richtig reden können...

DANKE DANKE

0

Was möchtest Du wissen?