Stillstand auf der Waage

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es ist völlig normal, dass die ersten Kilos leichter purzeln. Mach einfach so weiter wie bisher, dann gehen die anderen längerfristig auch noch runter.

Der Trick heisst: durchhalten und nicht frustrieren lassen! Ich hatte schonmal 10 Kilo bevor ich mein Idealgewicht gehabt hätte ein halbes Jahr stillstand gehabt. Das ist normal und geht wieder vorbei.

Wenn du weniger isst nimmst du zu. Wenn du jetzt plötzlich riesig mehr sport machst nimmst du danach bei deinem "normalen" Pensum auch zu (Muskeln werden schnell wieder in fett umgebaut).

Also mach dich nicht verrückt und viel Glück noch.

am anfang nimmst du schnell ab, dann kommt ein stillstand, der ist normal, auch wenn es frustrierend ist. Das liegt daran, das dein gesamter Stoffwechsel sich reduziert. Manche sagen: Abwarten, durchhalten und weitermachen. Andere sagen: Zwischendurch mal mehr essen, damit der Stoffwechsel wieder angekurbelt wird. Und die dritten sagen: Eiweißbombe am abend, dann geht es wieder. Was für dich paßt, am besten selber ausprobieren. Weiterhin viel Erfolg und Glückwunsch zu der Abnahme.

Vermutlich bist du im Hungerstoffwechsel gelandet, kontrollier mal deinen Ruhepuls wenn es viel weniger als 70 Schläge sind hast du ein Problem beim abnehmen!

Geduld ist der Trick. 3x Rohkost/Salat bzw. Gemüse 2 x Obst 2 Liter Wasser.

Täglich Bewegung, aber nicht übertreiben.

Zuviel macht Streß. Stillstand bis 6-8 Wochen ist normal.

unter 4 Wochen Stillstand: ignorieren

ab 4 Wochen: weniger essen.

dAS IST NOrmal das du stillstand hast, mach einfach so weiter wie bis jetzt.

gönn deinem körper mal eine schöpferische pause.

die 5 kg machen den "kohl jetzt auch nicht mehr fett"

Was möchtest Du wissen?