Stillleben? Was ist das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist eine Kunstrichtung, in der leblose (stille) Gegenstände dargestellt werden. Meistens Blumen, Früchte, Küchenutensilien, Musikinstrumente....

Wichtig sind Ästhetik und zum Teil Symbolik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Bild mit bekannten Sachen aus dem Leben, die keine lebenden Tiere oder Menschen, also in der Lage, sind, still zu liegen oder zu stehen. Man muss niemandem sagen, dass er lächeln oder die Pose behalten solle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im 'Ethymologischen Wörterbuch der deutschen Sprache' von W.Pfeiffer wird dafür folgende Erklärung gegeben:
Anfang des 18. Jh. sprach man von 'stilliegenden Sachen'.
Das kam aus dem Niederländischen, wo von 'stilleven' bzw. 'stilstaand' gesprochen wurde (im Zusammenhang mit solchen Gemälden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das liegt daran , dass es sich nicht bewegt , also "still" ist :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?