Stillen und Tätowieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schwangere tätowiert man nicht, da die Stoffe übers Lypmhsystem abgetragen werden. Das gleiche gilt natürlich auch fürs Stillen. Du möchtest sicher nicht, dass dein Baby diese Stoffe aufnimmt. Ich denke jeder Tätowierer geht da auf Nummer sicher und würde dir dringend raten, dass du noch etwas damit wartest. Solange wird es ja nicht dauern, einige Monate? Und in der Zwischenzeit kannst du ja schon mal überlegen was du möchtest und dir einen Tätowierer suchen. Und herzlichen Glückwunsch zum Baby!!

DANKE FÜR DEN STERN!!

0

Die Farben tun deinem Kind sicher nicht gut. Warte nach dem Stillen noch ein paar Monate bis du wieder dein ursprüngliches Hautbild hast. Die Ergebnisse sind dann sicher besser.

Ich denke ist nicht unbedingt gut;wenns nur ein kleines tattoo ist denke ich ist es kein Problem. Bei nem großen......mhhhhhh es werden halt ne menge Stresshormone ausgeschüttet wenn du gestochen wirst......ich weiß nicht ob das deine Milch "sauer macht"

Warte doch bitte so lange bis du mit dem Stillen fertig bist. Sollte doch wohl kein Problem sein, oder????

was ist sooo schlimm daran noch zu warten??

Was möchtest Du wissen?