Stillen nach Abstilltablette

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, dass ist nicht so einfach, aber auch nicht unmöglich.

Es dürfte aber schwierig sein, dass Baby wieder umzugewöhnen. An der Brust saugen ist viel anstrengender, als an der Flasche. Ich könnte mir vorstellen, dass es hier Schwierigkeiten gibt.

Da das Medikament wieder abgebaut ist vom Körper ist das Anlegen nicht schädlich. Wenn sie aber direkt nach der Geburt abgestillt hat, ist die Milchbildung gar nicht erst in Gang gekommen und dies jetzt nachzuholen mit schon stark abgefallenen Hormonspiegeln wird sich schwierig gestalten; natürlich kann sie es versuchen, sie wird aber sehr viel Geduld brauchen. Wenn sie möchte, dass das Baby an der Brust trinkt, kann sie es mal mit dem Brusternährungsset von Medela versuchen (über Apotheke bestellen): da kann man in eine Art Flasche Milchnahrung füllen, die das Baby an der Brust über einen kleinen Schlauch, der an die Brustwarze geklebt wird, trinkt. Das Saugen an der Brust fördert die eigene Milchbildung und das Baby gewöhnt sich um. Einfach mal versuchen und auf jeden Fall von der Hebamme beraten lassen. Nichts ist unmöglich - viel Glück!

selbst frauen, die vorher nicht entbunden haben, koennen stillen ( z.b.: adoptivkinder ) einfach regelmaessig anlegen. dauert hoechsten eine woche bis die milch wieder normal fliesst, d.h. kontrollieren, dass das kind genug bekommt nicht mehr noetig ist. alles gute! diana

Sollte man sein Baby fürs stillen wecken oder warten bis es selber aufwacht?

Im Krankenhaus wurde mir gesagt ich muss meine Kleine spätestens alle 3 Stunden stillen. Öfter, wenn sie öfter will. Tagsüber will sie auch gerne schon nach 2 Stunden und bekommt dann auch was aber Nachts fange ich langsam an den Wecker zu hassen der mich nach ca 2 Stunden schlafen grausam aus dem Bett reißt nur um dann über 10 Minuten damit zuzubringen meine Kleine zu wecken damit ich sie stillen kann. Sie ist dann auch immer sehr quengelig, trinkt nicht gut und schläft schnell wieder ein. Einmal hab ich vor Müdigkeit den Wecker voll verpennt da hat sich die Kleine nach fünfeinhalb Stunden selber gemeldet, getrunken wie ein Staubsauger und dann friedlich weitergeschlafen. Das war der einzige Abend wo sie dann abends keine Schreiphase hatte. Hab das auch der Hebamme erzählt aber die war entsetzt und meinte ich müsste wirklich spätestens 3 Stunden nach Beginn des letzten Mal Stillens die Kleine wieder anlegen. Mein Gefühl sagt mir aber sie sollte Milch bekommen wenn sie Hunger hat und nicht nach der Uhr....komme mir vor als sollte ich sie mästen... Zu den Daten - sie ist jetzt 2 Wochen alt und Milch ist bei mir im ansoluten Überfluss vorhanden. Leertrinken unmöglich... Könnte 2 Kinder satt bekommen...

...zur Frage

Wie schnell kann eine Brust Milch produzieren beim Stillen?

kann ich bereits nach zB einer halben Stunde wieder anlegen oder beingt das nichts?

...zur Frage

Stillen trotz Abstilltabletten? Ab wann?

Hallo,

ich habe am Samstag meine Tochter entbunden.

War hin und hergerissen wegen dem Thema stillen. Hab die 24 Stunden wo man diese Tabletten zum Abstillen nimmt überschritten und habe andere Tabletten danach bekommen.

Das Thema ging zwischen meinen Schwiegereltern in spe und meinen Eltern hin und her. So das ich garnicht mehr wusste was ich noch machen sollte.

Jetzt war ich die erste Nacht mit meiner Maus daheim und bin fix und fertig. Nicht weil so oft die Flasche wollte oder so... Aber ich mach mir jetzt richtige Vorwürfe, weil ich es noch nicht einmal mit dem Stillen versucht habe.

Kann ich es eventuell doch noch versuchen mit dem Stillen? Denn Milch habe ich. Doch ab wann dann? Ich habe gestern Morgen um 6 Uhr rum die letzte Tablette genommen.

...zur Frage

Morgen Darmspiegelung und ich hab soo hunger:/ Darf ich Tee trinken? BESCHREIBUNG LESEN!

Hallo ich bin 14 jahre alt und weiblich und hab morgen Darmspiegelung ... seit heut mittag ess ih nichts mehr und in einer stunde bekomm ich das abführ zeug.

Ich ess schon dauernd kaugummi um den hunger zu stillen aber jetz brech ich fast davon wenn ich an kaugummi denke.

DARF ICH KAMILLEN TEE ODER SALBEI TEE MIT ZUCKER TRINKEN?

...zur Frage

Kann man nach einer abstill Tablette noch stillen?

Hallo meine kleine kam gestern zur Welt ich wollte unbedingt stillen und hatte auch öfters angelegt es war zwar nicht besonderlich viel Milch aber es hieß um so öfter man ansetzt kommt die Milch schon aber mir tat es irgendwann so weh selbst wenn die kleine nicht dran war daher dachte ich ich gebe lieber die Flasche und still ab somit hab ich die Tabletten bekommen es hieß da ich schon öfter angelegt habe soll ich die 14 Tage lang nehmen ich sollte erst eine Hälfte nehmen und nach ner halben Stunde die andere und dann jeden Tag eine ich hab aber bis jetzt nur eine halbe genommen und dachte mir wie doof bin ich ich kann doch zu Hause weiter probieren vielleicht wird es ja besser jetzt ist meine Frage kann ich sie wirklich noch stillen kommt die Milch die einen sagen ja klar sofort je öfter man wieder ansetzt kommt die und die anderen sagen man muss erst so und so viel muss man abpumpen und weg schmeißen wegen den Mitteln die in der Tablette drinnen sind Danke im voraus

PS die im Krankenhaus sagten nein jetzt kann man gar nichts mehr machen

...zur Frage

stillen und abpumpen sinnvoll?

hallo

bekomme in 10 wochen mein 2tes kind. nun bin ich am überlegen wegerm stillen. bei meinem ersten kind konnte ich nicht wirklich stillenn da mir das im Kh keiner wirklich gezeigt hat, ich beim 1ten kind sowiso keine ahnung hatte und der kleine mir dann die brust wund gebissen hat bis nur noch blut kam beim anlegen. daraufhin wollte ich abpumpen aber das ging dann nicht mehr weil ich so dolle schmerzen durch die wunde brust hatte.
jetzt mach ich mir so meine gedanken ob ich mir diesesmal gleich vorsichtshalber ne pumpe verschreiben lassen soll, denn wenn es dann wieder nicht klappt dann kann ich ja abpumpen vor wieder alles zu spät ist. ich finds auch gar nicht mal so schlecht, denn wenn ich dann mal unterwegs bin kann ich eine abgepumpte milch mitnehmen und muss unterwegs nicht stillen. ist das sinnvoll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?