Stillen in der Öffentlichkeit,wie denkt Ihr?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 77 Abstimmungen

Finde ich völlig ok! 88%
sonstiges... 7%
Finde ich nicht ok,weil.... 3%

46 Antworten

Finde ich völlig ok!

Ich freue mich immer für die Mutter und das Kind, wenn ich hin und wieder in Bus oder Bahn sehe, wie ein Kind gestillt wird. Das ist ein schönes Bild und ein ganz natürlicher Vorgang. Warum sollte sich da Irgendjemand schämen????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miccy
22.02.2008, 21:59

DH :-)

1
Finde ich völlig ok!

es ist doch etwas ganz natürliches... und die Gegner sollten mal versuchen ein abgelegenes Plätzchen zum Stillen zu finden wenn sie etwas dagegen haben... es ist nämlich gar nicht so einfach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sonstiges...

Ist mir völlig egal, ob andere Ihre Kinder in der Öffentlichkeit stillen. Jeder sollte dies für sich entscheiden. Ich selbst würde es nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Finde ich völlig ok!

Ich denke auch, das das einfach eine individuelle Sache ist und es dabei auch um das Umfeld geht. In einem Restaurant zum Beispiel finde ich es nicht gerade toll. Aber im Park, in der U-Bahn usw. finde ich es völlig okay!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Finde ich völlig ok!

Stillen in der Öffentlichkeit ist m.E. eine mütterliche Pflicht! Unterlassene Hilfeleistung bei Hunger des Kindes würde ich das sonst andersrum nennen. GRINS. Sillen ist in-egal wo! Es gibt so wunderschöne Still-Shirts, um den Busen beim Stillen in der Öffentlichkeit dezent zu verbergen. Viele Leute denken beim Thema Stillen in der Öffentlichkeit immer an diese barbusigen stillenden, aufdringlichen Frauen aus den Werbebroschüren oder dem Prolethen-TV... A pro pos: aus eigener Erfahrung: Timing gibts doch beim Stillen kaum. Grüße Anouschka

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Finde ich völlig ok!

weil es das schönste und natürlichste von der welt ist! habe mal in einer schweizer tageszeitung einen artikel gelesen, in der "ganz neutral" debattiert wurde, ob es in ordnung ist, dass ein restaurantbesitzer eine stillende mutter aus der lokalität verwiesen hat, weil es angeblich die zum "loungen" gekommenen gäste stören würde. viele andere gastronome und auch befragte passanten fanden den rausschmiss ok. ich war fassungslos über das liberale und "ach so neutrale" land schweiz!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Finde ich völlig ok!

Es ist doch etwas völlig natürliches.
Ich verstehe Menschen nicht, die sich darüber aufregen.
Wenn ich richtig informiert bin, soll eine Mutter ihr Baby immer schön regelmäßig stillen.
Man kann ja nicht erwarten, dass eine Mutter sich dafür immer ein abgelegenes Plätzchen dafür sucht, oder?
Gegner des öffentlichen Stillens sind meiner Meinung nach ganz schön verklemmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miccy
22.02.2008, 21:53

DH :-)

0
Kommentar von user1175
23.02.2008, 00:15

Das könnte man so sagen, ja. Es ist schon schade, dass Brüste nur noch als "Lustobjekte" gesehen werden und nicht als das, wozu sie eigentlich gut sind. DH! :)

0
Finde ich völlig ok!

also ich finde es föllig in ordnung weil es ist nun mal was ganz natürliches und warum soll man sich da verstecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sonstiges...

Ich würde es nicht machen. Alle anderen müssen das für sich entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miccy
22.02.2008, 22:01

DH :-)

0
Finde ich völlig ok!

es ist nun mal nahrungsaufnahme. es gibt sehr geschickte mütter, da bekommt man das stillen gar nicht mit. wir essen doch auch in der öffentlichkeit und warum sollen es die babys nicht auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sonstiges...

Je nach Anlass. in einer Kneipe voller lüsterner Männer würd ich mir`s wohl ersparen... oder vlt auch nicht... Bin ja nicht vom weiblichen Geschlecht. Kann da kaum mitreden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Finde ich völlig ok!

Stillen gehört nun mal mit dazu, wenn man Kinder groß zieht. Ist ganz natürlich, sollte allerdings auch so behandelt werden, d.h. die Mama sollte nicht demonstrativ ihre Brüste zur Schau stellen, sondern sich halt auch natürlich verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Finde ich völlig ok!

Ich bin froh, dass ich in der Öffentlichkeit essen und trinken darf...und dabei bin ich schon erwachsen und könnte aushalten bis ich wieder Zuhause bin!!

Stellt euch mal vor es würde euch verwehrt oder man würde euch gar komisch anschauen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Finde ich völlig ok!

Wer sich darüber aufregen muss, sollte nicht hinsehen. Ein völlig natürlicher Vorgang entzieht sich der Verurteilung durch Moralapostel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miccy
22.02.2008, 21:54

DH :-)

0
Finde ich völlig ok!

Der Eine säuft sein Bier in der Öffentlichkeit, dann kann Baby auch seine Milch nuckeln !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Finde ich völlig ok!

Mit einem Säugling ist man in seiner Bewegungsfreiheit schon genug eingeschränkt. Auch noch zum Stillen nach einem Versteck suchen zu müssn, wäre zuviel verlagt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miccy
22.02.2008, 21:58

DH :-)

0
Kommentar von Mortimer
12.03.2008, 00:36

Stimmt: "ab ins Gebüsch" wär wohl übertrieben!

0
Finde ich völlig ok!

Ich esse und trinke auch, wenn mir danach ist! Prüderie ist out! Bin nur in einen stillen Winkel gegangen, wenn das Baby von den Gaffern gestört wurde,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miccy
22.02.2008, 21:53

DH :-)

0
Kommentar von user1175
23.02.2008, 00:13

Klasse Einstellung! Sehe ich auch so. DH!

0
Finde ich völlig ok!

Ich beneide diese Frauen die so etwas tun, es gibt nichts wobei man sich schämen müsste, es ist ganz narürlich, Kühe oder Schafe gehen auch nicht in den Stall um ihr Kälber oder Lämmer zu säugen, da schreit aber jeder: oh, wie süß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miccy
22.02.2008, 21:31

DH :-)

0
Kommentar von user1175
23.02.2008, 00:12

Süß gesagt! ;-) DH!

0
sonstiges...

Wenn es ganz "normal" passiert, kein Problem. Nur oft habe ich das Gefühl, dass Mama das Stillen nicht nur für sich und das Baby tut, sondern das als öffentliches Happening zelebriert - und das finde ich ein wenig daneben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miccy
22.02.2008, 21:59

DH :-)

0
Finde ich völlig ok!

Mich störts nicht. Einfach nicht hingucken, wenns nicht passt, hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miccy
22.02.2008, 21:32

DH :-)

0
Kommentar von user1175
23.02.2008, 00:12

Jepp! ;) Ich finde es auch ganz natürlich und glaube auch, dass eine Mutter ganz andere Sorgen hat, als ihre "Bürste zur Schau zu stellen". DH!

0

Was möchtest Du wissen?