Stillen in der Öffentlichkeit?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

ich persönlich habe das noch nie erlebt. Viele Mütter beschweren sich, dass sie nicht akzeptiert werden, weil sie stillen oder, dass es zu wenig Räumlichkeiten dafür gibt.

Das sehe ich anders, ich wohne in Köln und hier gibt es in fast jedem Einkaufshaus einen Stillraum. Ich hätte kein Problem damit mein Kind dort zu stillen, aber vielen Müttern oder Eltern reicht das nicht aus. Sie wollen im Café stillen, das ist doch viel gemütlicher. Sie sitzen sowieso einmal dort, warum dann aufstehen? 

Ich finde nicht, dass Mütter komisch angeguckt werden wenn sie ihre Kinder stillen. Es ist nur eine Frage der Umsetzung. Natürlich wird eine Frau komisch angesehen und vielleicht auch darauf angesprochen wenn sie sich im Restaurant oder Café stillend präsentiert und sich damit in den Mittelpunkts stellt. Würde sie die passende Kleidung tragen (z.B. Stilloberteile), könnte sie ihr Kind in Ruhe stillen und der Großteil würde es überhaupt nicht mitbekommen. Wenn sie allerdings ihr komplettes Oberteil ausziehen muss oder mit ihrer Art damit umzugehen das komplette Lokal unterhält, würde ich auch etwas sagen - ganz ehrlich. Man kann es dezent halten und dann hat auch niemand etwas dagegen.

Wie gesagt, ich habe zu dem Thema grundlegend eine andere Meinung, weil ich da anders denke. Ich nehme die vorhandenen Mittel in Anspruch und wenn es keinen vorgesehenen Raum dafür gibt, füttere ich mein Kind auch im Café, dann aber eben an ruhigen Tisch und nicht am Eingangsbereich. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das verstehe ich auch nicht. Ich bin inzwischen schon Grossmutter und ich hab die Anfänge mitbekommen wie wir unbefangen überall gestillt haben. Das hatte sich gut durchgesetzt ohne nennenswerte Probleme. Meistens sieht man das ja gar nicht, dass ein Baby gestillt wird und von der Brust sieht man ja erst recht nichts. Sofern man geschickt angezogen ist.

Aber heute wo alles übersexualisiert ist soll man nicht mehr in einem Café oder so stillen dürfen?!

Was aber sicher befremdlich ist, Kinder die längst essen könnten ihren Müttern den Busen auspacken und die Mütter das ohne Grenzen überall zulassen. Daher kommt der Protest auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasistsparta5
21.02.2016, 13:00

Ja, da muss ich dir recht geben. Wenn Kindern, die viel zu alt sind gestillt werden, ist das wirklich sehr befremdlich. Aber das ist ein anderes Thema, denke ich.

0

Im Prinzip ist ja auch die Brustwarze beim stillen nicht zu sehen - und die wäre ja der aufreger.
Ich weiß das es unter anderem in teilen Südamerika verpönt ist, da dort noch der machísmo herrscht und die Männer nicht akzeptieren das die Brust neben dem sexuellen Aspekt noch als Nahrungsquelle dient.

Ich stille überall !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine wirklichen Argmente dagegen. Es gibt halt Menschen, die sind gegen alles. Und für die hat das Stillen eines Babys etwas mit Nacktheit zu tun, die sie sexualisieren. Die Menschen sind halt merkwürdig. Ich bin immer fasziniert, wenn ich von außen ein ganz klein wenig von dieser intimen Athmosphäre mit erleben kann und würde mich darüber niemals ärgern oder beschweren. Für mich ist es auch das Natürlichste von der Welt, und Babies haben eben Hunger wenn sie Hunger haben. Man stellt sich als Mutter nicht zur Schau sondern stillt die Bedürfnisse des Kindes. Jede Mama würde wohl dabei lieber ungestört sein, aber es geht eben nicht immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MamiMitHerz2014
21.02.2016, 12:23

Genau das ist der Knackpunkt. Viele Mütter stellen sich eben zur Schau und damit habe auch ich ein Problem. Es ist völlig in Ordnung und legitim wenn eine Mutter ihr Kind in der Öffentlichkeit stillt, aber das kann man dezent halten. Es gibt bspw. Stilloberteile, da muss man sich nicht "nackt" machen.

0

Ich stille meine Tochter (7 Monate) auch überall. Ich persönlich hatte hier bei GF auch schon die Diskussion das es sich nicht gehört in der Öffentlichkeit zu stillen 😕 warum konnte die Dame mir allerdings nicht sagen. Ich wurde auch schon mehrfach (überwiegend von älteren Damen und Herren) angepflaumt mit den Worten 'ich solle mir bitte ein Tuch über legen' oder als ich im Auto stillte 'ich soll doch bitte die Fensterscheiben abhängen'.... wieso weshalb warum kann ich dir nicht sagen, finde es allerdings schade da dadurch viele Mütter vom Stillen abgeschreckt werden 😕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit ein klein wenig Geschick ist nicht mehr zu sehen, als bei manchen Ausschnitten.
Oft sogar noch weniger.

Ich finde diese Doppelmoral mancher einfach nur lächerlich.
Riesige Werbeplakate mit viel Haut sind okay - aber ein Baby an der Brust ist für die "igitt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasadi
21.02.2016, 12:41

Genauso sehe ich das auch.

0

Natürlich ist es die mormalste Sache der Welt. Und trotzdem ist es etwas Intimes zwischen Mutter und Kind. Das sollte m. E. nicht so öffentlich gezeigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasistsparta5
21.02.2016, 12:07

Ja und, hast du Angst vor Intimität zwischen Mutter und Baby? Wtf!! Es gibt ja auch Pärchen, die Küssen sich in der Öffentlichkeit, da hat auch niemand was dagegen.

0
Kommentar von kiniro
21.02.2016, 12:20

Soll die Mutter dann zuhause bleiben, nur weil das Baby unterwegs Hunger bekommen könnte?

Nicht jedes Baby trinkt aus einem Fläschchen.

0

wann und wo regt sich denn darueber noch jemand auf?

und deine frage klingt ein bisschen, als ob du einen "stillende-muetter-fetisch" hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasistsparta5
21.02.2016, 12:05

haha, nein. Ich hab gerade einen Artikel darüber gelesen, der sich dagegen ausspricht, und alle Kommentare stimmen dem zu. Und wenn so viel Hass aufeinander trifft, finde ich das immer suspekt - vor allem, wenn es sich um sowas Triviales handelt. Außerdem ist mir das Thema nicht neu. Schon bei Al Bundy wurde es ja thematisiert :)

0
Kommentar von exxonvaldez
21.02.2016, 12:07

und deine frage klingt ein bisschen, als ob du einen "stillende-muetter-fetisch" hast.

stimmt genau

0

Was möchtest Du wissen?