Still und heimlich ausziehen geht das gut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ausziehen! Du kannst nicht für immer da bleiben, er wird sich sicher beruhigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lailarena
02.04.2016, 19:46

Das werden wir auch tun mit 20 & 22 wird es Zeit. Nur wir wollen uns das geflenne und ausgerede von unseren Eltern nicht anhören 

0
Kommentar von giinax
02.04.2016, 19:49

Wenn er dich anschreit etc. mach ihn ein schlechtes gewissen und sag sowas wie "willst du nicht das ich glücklich werde" oder kannst du nicht so lang bei deiner Mutter wohnen?

0

Ich finde heimlich ausziehen total bescheuert. Gib bescheid, lass ihn reden und zieh aus. Was er aus der Situation macht ist seine Sache. Aber sei so fair und sag ihm, wenn du einen Mietvertrag unterschrieben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lailarena
02.04.2016, 19:45

Ja so fern das passiert würde ich es ja tun keine Frage,aber jetzt wärend der Wohungssuche nicht. Seine Mutter würde heulen und ihm die Koffer wegnehmen er ist 22 und mein vater würde ihn anschreien und ihn nicht mehr zu mir lassen 

0

Was möchtest Du wissen?