Stihl Motorsäge Zündet, läuft aber nicht an!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dann hab ich bemerkt, dass das Spritgemisch beim Startversuch zum Auspuff raus tropfelte.

Fehlbedienung ! Du hast zu lange mit dem Choke (Kaltstarter) gearbeitet.

Jetzt ist die Zündkerze nass und zündet nicht mehr.

Also: Zündkerze raus schrauben und trocknen , ohne Kerze den Motor 20 mal durchziehen, dass das Gemisch aus dem Zylinder verschwindet.

Dann Zündkerze wieder einbauen und einen neuen Versuch wagen. Mit dem Kaltstarter vorsichtig sein - lieber nach 2 bis 3 Versuchen ohne Kaltstarter ziehen.

Speedfighter97 27.01.2013, 14:19

Danke, werde es gleich versuchen!

0

Du hast den Vergaser falsch zusammen gebaut, oder benötigst gar einen neuen. Die einlassnadel schließt nicht mehr und somit säuft die säge ab.

Was möchtest Du wissen?