Stiftzähne machen lassen, Preise in verschiedenen Ländern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

du schreibst, dass deine zahnwurzeln im eimer sind - dann sind aber sog. stiftzähne keine lösung, weil dazu in die vorhandene wurzel eine verankerung eingebracht wird, auf der dann eine künstliche krone aufgesetzt wird.

eine prothese mit 20 sollte zwar wirklich keine option sein, ist aber durchaus nichts außergewöhnliches ... allein auf youtube gibt es jede menge junger leute, die videos über ihre prothesen machen

auf jeden fall ist es gut, wenn du nun an einem punkt angekommen bist, an dem du merkst, dass du etwas für deine zähen tun solltest - die vorwürfe machst du dir ja berechtigterweise selbst schon.

die möglichkeit a - also die sanierung deines gebisses mittels krankenkasse ist wahrscheinlich die einzige möglichkeit ... dabei werden die erhaltungswürdigen zähne saniert und die nichterhaltungswürdigen mittels teilprothese oder brücke ersetzt. einen teil wirst du finanziell dennoch selbst beitragen müssen ...

zahnsanierungen im ausland, besonders im osten sind umstritten. es gibt gute kliniken und ärzte, es gibt aber auch die fälle, bei denen es nicht funktioniert. für diese option kann ich dir keinen ratschlag geben, leider, weil es eben 50:50 steht ...

ich wünsche dir für dich und deine zähne alles gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jersey80
30.06.2016, 10:25

p.s. solltest du aus österreich sein, dann schlage ich dir vor, in einem zahnambulatorium deiner gkk vorbeizuschauen ... da wirst du auf kassenbasis behandelt. außerdem sind sie mit gebisssanierungen vertraut

0

Was möchtest Du wissen?