Stifte. Aber was für welche?

Ich bin mir nicht so ganz sicher was man mit dem Stift machen soll. - (Kunst, zeichnen, Künstler) Die Mine fühlt sich nicht wirklich wie eine Bleistiftmine an.  - (Kunst, zeichnen, Künstler)

4 Antworten

Und der zweite ist sicher ein Stift und kein radiergummi?

Ja ganz sicher. Wenn man über das weiße fast fühlt es sich wie soll ich sagen total rau an und wenn man ein bisschen Kraft aufwendet dann lässt sich das weiße auseinander machen. Es ist ganz sicher kein Radierer.

0

Beim linken bild ist es ein "fallminenbleistift".

Danke

0

Bild malen zum Muttertag...Ideen?

Hallo,

ich möchte meiner Mutter zum Muttertag ein Bild malen. Es sollte ein eher bekanntes Werk sein.

Da ich ziemlich wenig berühmte Künstler kenne, habe ich keine Ahnung, welches ich ihr malen soll.

Hat jemand eine Idee für mich?

Ich freue mich über Antworten.... Lg

...zur Frage

Wand mit stiften bemalen?

Hi. Ich würde gerne meine Wand neu dekorieren. Ich Zeichen sehr gerne in meiner Freizeit, vor allem ziemlich detaillierte Muster (ähnlich wie mandalas). So was ähnliches,  nur in groß, wollte ich an meiner Wand auch machen. Nur wird das mit Pinsel nicht wirklich klappen.. gibt es irgendwelche Stifte, mit denen man auf der Wand malen kann, die etwa die Dicke von 1-2mm haben (bisschen dicker als ein edding ca) und halt auch halten?
Lg

...zur Frage

Fallen-Engelsnacht - Gibt es einen 2. Teil?

Ich finde das Ende ziemlich abrupt. Ich würde es nicht mal als Ende bezeichnen.

...zur Frage

stimmt das das die stars egal ob schauspieler oder musiker künstler etc dass sie jeden tag früh um 6 uhr aufstehen weil sie ziemlich viel arbeit haben?

kann david garrett wirklich so viel programm zum vorbereiten haben??

...zur Frage

Sind Beerdigungskosten vererbbar?

Hallo,

meine Oma verstarb (Opa ist schon länger tot) und hinterließ 3 erw. Kinder, wovon eines (mein Vater) das Erbe ausschlug. Nun verstarb eine Schwester (ohne Kinder/Ehemann) meines Vaters und er schlug wieder das Erbe aus. Nun bin ich in die Erbfolge gerutscht und soll lt. Erbengemeinschaft auch die Beerdigungskosten der Oma tragen. Ist das rechtens?

...zur Frage

zeichnen/ malen obwohl man nicht künsterlisch begabt ist?

meine beste freundin kann wunderbare bilder zeichnen... sie hatte schon früh damit angefangen und ihre mutter kann auch großartig zeichnen bzw. malen

ich hingegen bin künstlerisch kaum bis gar nicht gut... ich bekomme zwar mehr hin als ein strichmännchen... aber so wirklich kann ich eigendlich nix... wenn es 5 stufen gäbe würde ich mit auf 2 schätzen...

es wird immer gesagt das man entweder künsterlisch begabt sein muss oder viel viel lernen und üben um gute bilder hin zu bekommen...

aber um ehrlich zu sein habe ich noch nie von einem künstler gehört der nicht künstlerisch begabt war... also jemand der wirklich üben musste um ein gutes bild hinzubekommen...

ich kenne mich nicht in der kunstwelt aus... aber gibt es wirklich irgendeinen bekannten künstler der nicht künstlerich begabt ist/ war?

ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen... ich zeichne zwar selber noch, aber auch nicht mehr so viel... wenn mir mal was einfällt, was nicht so häufig ist...

was meint ihr? kann man wirklich gut zeichnen/ malen oder was anderes künstlerisches machen, wenn man es nicht schon von geburt an "kann"? na klar brauchen auch die leute übung, die begabt sind... aber sie begreifen das alles schneller und besser und auch bei neuen künstlerischen herausforderungen wissen sie schneller wie man etwas benutzt...

ich hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?