Stierlauf in Pamplona?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, du musst nur entsprechend traditionell gekleidet sein (weißes Hemd, rotes Halstuch) und darfst allenfalls eine zusammengerollte Zeitung zur Abwehr der Stiere mitnehmen, keinerlei sonstige Gegenstände oder Waffen. Außerdem musst du nüchtern sein, um am Stierlauf selbst teilnehmen zu können und den Ordnern unbedingt Folge leisten und darfst keinesfalls die Fluchtwege verstopfen. Ich glaube, man wollte mal ein Mindestalter von 16 Jahren einführen, was bislang glaube ich aber nicht geschehen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte hier nur kurz auf die Behandlung der Stiere während diesem "Festival" aufmerksam machen. Pro Jahr werden dort ca. 50 Stiere misshandelt oder getötet.

Jedoch ist es alleine deine Entscheidung ob du daran teilnehmen willst oder nicht. Auch meiner Ansicht nach kann jeder daran teilnehmen.

Man muss sich aber bewusst sein, dass das Ganze nicht ungefährlich ist und auch schon Leute zu Tode gekommen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dort laufen ja keine Menschen, sondern Stiere. Und als Zuschauer darf jeder ohne Anmeldung teilnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mambero
07.07.2016, 17:50

Stierhatz (ein wie so oft absichtlich falsch ins Deutsche übersetzter Begriff) bedeutet eigentlich, dass Stiere Menschen hetzen, die mit den Stieren mitlaufen bzw. vor ihnen her.

0

Vergiss nicht deine jrankenkassenkarte und Geld (du musst Behandlungen in Spanien oftmals vorstrecken!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder, der da mitmacht, ist für mich ein Hornochse. ;-)

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mambero
07.07.2016, 17:48

Nein, es dürfen auch Menschen teilnehmen, die dann von den Hornochsen gejagt werden.

0

Du kannst einfach so mitlaufen...; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?