Stiefvater immer besoffe!:(

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habt ihr ihn schon einmal darauf angesprochen als er nüchtern war?

Vielleicht findet er es garnicht so schlimm aber wenn er immer am rumbrüllen ist dann weiß ich auch nicht weiter. Wenn es so schlimm bleibt dann hilft wahrscheinlich nur die Trennung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir leid für dich ich habe vor besoffenen auch angst und bin 46 jahre alt und du bist 14Jahre und bist der Sache irgentwie ausgeliefert .Bleibe auf jeden fall immer im Zimmer wenn er so besoffen heimkommt und sage deiner mama das du Angst hast und zwar immer wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Suchtberatung Ich muss sagen, dass ich mir deinen Text nicht ganz durchgeslen habe Aber die Überschrift verrät ja alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nagre
29.06.2013, 22:18

Er geht da nicht hin.. er hat gesagt er lässt sich von den Leuten in der Beratung nichts sagen!

0

Polizei,die hilft immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?