Stiefschwester erzählt Lügen über uns und wir kriegen den Ärger: Was nun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erzähl ihnen die ganze Geschichte darüber, wie dieses Missverständnis zustande kam. Das kann passieren und es sind einfach zwei Darstellungsweisen derselben Sache. Natürlich muss deine Stiefschwester gedacht haben, dass ihr sie ärgern wolltet, denn sie wusste nicht, dass ihr dachtet, dass sie schläft. Und scheinbar hat sie noch niemand mit den Worten "Das mit der Sandmannpuppe war keine Absicht, tut mir leid, alles okay." getröstet oder in den Arm genommen. Statt euch zu zanken, wer lügt und wer nicht, solltet ihr euch gegenseitig helfen, einander besser zu verstehen. Deine Stiefschwester hat dir ja sogar gesagt, was sie erzählt hat und sich transparent gezeigt, das sollte man ihr nicht anlasten. Diskutiert die Sache aus und habt euch lieb. Ihr werdet im Laufe des Lebens noch viele Missverständnisse haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für dich heisst "geärgert" wohl was anderes als für deine stiefschwester.

deine stiefschwester meint mit geärgert: dass ihr einen horrorfilm geschaut hat und sie gezwungenermaßen mitschauen musste.

sie hat also nicht gelogen - du hast nur nicht verstanden, um was es geht.

schade, dass wegen so einem mist eine familie zu streiten anfängt.

was jetzt? du kannst sie fragen: wie habe ich dich geärgert?

und bitte nicht in einem ton, als wolltest du es nicht wissen. frage sie freundlich!

erkläre ihr, dass du sie nicht ärgern wolltest - dass du gedacht hast, sie schläft. sag ihr, es tut dir leid, dass sie angst hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erzähl was wirklich vorgefallen ist, das ihr den Film annabel geguckt habt und euch da nachts noch drüber unterhalten habt und das alles, bei so einer detaillierten Abgabe gibt es keinen Grund euch nicht zu glauben:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig ihnen deine Frage hier ;)

ansonsten macht das Gleiche mit ihr, anders bringt es nicht viel...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?