Stiefel über Tattoo

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Denkweise es vor Dreck und Sonne schuetzen zu wollen ist zwar genau richtig, aber die Idee mit den Stiefeln ist glaub ich nicht unbedingt die beste. Da du auf dem Festival ja sicher stundenlang die Stiefel anhast, werden die wohl oder uebel anfangen zu scheuern und dabei kann der Grind verletzt werden und dir somit Teile der Frabe zusammen den dem Grind einfach "abfallen". Das muesste dann nachgestochen werden und das waere ja schon schade. Ein Verband weiss ich jetzt auch nicht in wie fern das gut waere, denn das Tattoo soll ja atmen koennen und nicht schwitzen etc...Am besten waere, wenn du einfach mal bei deinem Inker anrufst und fragst, wie du es am besten waehrend des Festivals schuetzen kannst.Ich hoffe alles laeuft gut und du hast viel Freude an deinem neuen Tattoo und dem Festival!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sleipnir
28.06.2011, 19:59

du hattest recht, der grind ist ab. naja muss eben noch mal nachgestochen werd, erneuter schmerz =)

das festival war trotzdem toll, auch wenn das tatt jetzt aussieht als wäre es mit kuli gemalt. xD

danke, gruss sleipnir

0

normalerweise ist doch über einem frisch gestochenen Tat. eh son Schutzpflaster oder ne Folie drüber oder?? Wenn nicht mach dir doch n kleinen dünnen Verband drum damit die Stiefel nicht scheuern... aber grundsätzlich denke ich , sollten Stiefel machbar sein... Gute Idee übrigens es vor Dreck und Sonne zu schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und auf jeden fall noch etwas zum abdecken mitnehmen - sterile kompresse und bepanthen wundschutzcreme ganz dünn drauf.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?