Stiefel reibt sich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es geht eigentlich darum, herauszufinden wer stärker ist: Du oder der Stiefel. Du solltest alle Stellen, an denen Du Blasen bekommen hast, mit Pflastern schützen, sodass Deine Füße Zeit haben, den Stiefel weichzubekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
31994772 27.10.2016, 20:41

Hatte ich auch vor danke nochma :-)

0

Wenn es echtes Leder ist immer wieder mit Lederfett einreiben damit sie weich werden. Wenn du genug Platz im Schuh hast einen dickeren Strumpf anziehen und diesen immer wieder anziehen, nicht waschen. Auch wenn du ihn schon hinstellen kannst.

Wir haben es beim Bund früher noch extremer gemacht. Entweder so wie Beschrieben oder in den Stiefel gepinkelt, gut durchgeschüttelt aus gekippt und angezogen. Da gab es keine Blasen mehr.

Natürlich musst du erst mal deine Blasen behandeln. Am besten mit Gelpflaster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anjasaar 30.10.2016, 15:30

Wieso habt ihr in die Stiefel gemacht?

0
Lottl07 30.10.2016, 23:02
@anjasaar

Das Leder wird dadurch weicher, aber nur wenn man darin läuft und du bekommst auch keine Blasen. Wenn du es so trocknen läßt passiert das Gegenteil.

0

Entweder dickere Socken anziehen oder an bestimmten Stellen ein Polster in den Schuh kleben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einlegesohlen rein machen und wenn es noch zu locker erscheint,Socken anziehen so das Du ein festes Gefühl hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?