Stickvorlage auf schwarzen Stoff übertragen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Schneiderkopierpapier übertragen Am besten eignet sich diese Methode für glattes Gewebe. Bei dunklem Stoff helles Papier verwenden, bei hellem Stoff dunkles Kopierpapier, auf keinen Fall aber normales Kohlepapier. Das Motiv zunächst auf dünnes Papier übertragen. Das Schneiderkopierpapier mit der glänzenden Seite nach unten auf den Stoff legen und die Motivzeichnung darüber. Alle Lagen an den Ecken zusammenstecken, damit sie nicht verrutschen können. Die Motivlinien mit einem Kopierrädchen oder einem spitzen Bleistift nachzeichnen. Achten Sie darauf, daß Sie beim Übertragen keine Linie auslassen.

Ich habe zum übertragen eine stumpfe Stricknadel genommen es ging super :)

0

mit Schneider-Kopierpapier, gelb oder weiß, geht das. IWenn der Stoff glatt ist, kann man das direkt durchpausen, sonst geht das nur, wenn man das Stickmotiv auf Organza überträgt, dann auf den Stoff heftet und dann die Stickerei durch das Organza und dem eigentlichen Stoff stickt (nur mit Rahmen). Der Organza mußt an allen möglichen Stellen mit einem Heftfaden befestigt werden. Nach Fertigstellung schneidet man soweit wie möglich den Organza weg, die Reste zieht man mit einer Pinzette raus. D iese Methode ist gut für Stricksachen oder elastische Stoffe geeignet. Hier mal ein Foto von einem Kissen und einem Pulli.. sowie eine Bluse.

 - (nähen, Stoff, stricken)  - (nähen, Stoff, stricken)  - (nähen, Stoff, stricken)

Versuch mal mit gelben und weissen Kopierpapier (Schneiderei), das man auch zum Durchrädeln benutzt.

Was möchtest Du wissen?