Stickstoff+Sauerstoff---> Stickstoffoxid?

3 Antworten

Stickstoff "verbrennt" überhaupt nicht.

Bei hohen Temperaturen (in Dieselmotoren oder Blitzen) werden aber N- und/oder O-Moleküle gespalten und finden sich dann teilweise zu Stickoxiden zusammen.
Dies erfordert aber Energie, oder anders ausgedrückt, Stickstoff und Sauerstoff sind stabiler als Stickoxide.

Wenn sich allerdings Stickstoffmonoxid gebildet hat, reagiert es weiter zu Stickstoffdioxid.
Aber (thermodynamisch) stabil ist auch das nicht.

N2 + O2 --> 2 NO

Bei genug O2 geht es dann weiter: 2 NO + O2 --> 2 NO2

Und mehr wirst du nicht brauchen. Bedenke nur, dass es nicht nur ein einziges Stickstoffoxid gibt.

N2 + O2 => 2NO

Meinst du das mit Formel? xD

Genau das. Danke :D

0

Verbrennung = Oxidation

Ich weiss, dass eine Verbrennung eine Oxidation ist, bin mir aber nicht so sicher bei meiner Begründung: Wenn ein Brennstoff verbrennt ist das eine chemische Reaktion, bei der der Reaktionspartner die Luft ist. Die Luft besteht aus 21prozent Sauerstoff, 78prozent aus Stickstoff und aus 1prozent anderen Gasen (edelgas Argon, Kohlenstoffdioxid). Bei einer Verbrennung kann nur Sauerstoff der Reaktionspartner sein, da CO2 Feuer löscht und Stickstoff es erstickt. Argon ist ebenfalls negativ. Ausserdem entstehen bei Verbrennungen immer Oxide, was bei einer Oxidation immer der Fall sein muss, z.B: Eisenwolle (3Fe) + Sauerstoff(2O2) reagiert bei Aktivierungsenergie zu Eisenoxid (Fe3O4), exotherm

Stimmt das? Wenn ihr etwas zu verbessern habt oder ich etwas falsch verstanden habe, könnt ihr es drunter schreiben. Danke :)

PS: Ich weiss, es ist ein bisschen vertückt, aber ich schreibe bald eine Chemiearbeit und brauche eine gute Note! xD

...zur Frage

Reaktionsgleichung für die Verbrennung von Ethan, Ethen und Ethin?

Aufgabe: "Formuliere die Reaktionsgleichung für die optimale Verbrennung von Ethan, Ethen und Ethin."

Ich habe schon danach gesucht, aber ich verstehe davon nur Bahnhof... Kann mir das Jemand erklären oder am besten gleich die Lösung sagen? Hauptsache ich habe meine Chemiehausaufgaben bis morgen früh vollständig :D

...zur Frage

Gibt es ein stickstoff-ion?

Hey Leute. Wir sollen zu bestimmten Elementen die Formel des Ions aufschreiben. Das habe ich sogar ziemlich gut hinbekommen, jedoch habe ich bei stickstoff gestoppt. Als ich es nicht herausfinden konnte, habe ich gegooglet. Dort gingen die Aussagen weit auseinander.

also nochmal hier: gibt es überhaupt ein stickstoff-ion? Und wenn ja, wie ist die Formel? Danke schon mal im voraus ;)

...zur Frage

Ist stickstoff und andere gase giftig?

ich habe 2 fragen an euch :

1. sind stickstoff , kohlenstoffdioxid und sauerstoff giftig ?

2.wofür werden stickstoff kohlenstoffdioxid und sauerstoff verwendet ?

wäre nett , wenn ihr mir seiten zeigt. und nicht nur eure antworten schreibt ;)

danke im vorraus ! (:

 

ahja  , ich  habe mein chemie buch vergessen . nicht das ihr gleich fragt :P

...zur Frage

Eisen(III)-oxid formel erklärung?

Die Formel ist nähmlich Fe2O3. Wir wissen aber das Eisen die Oxidation Stufe +3 und Sauerstoff immer 2 Elektronen benötigt um die Oktettregel zu lösen aber wieso bekommt Eisen 2 und Sauerstoff 3?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich wäre sehr dankbar!

...zur Frage

Chemie- Stickstoff reagiert mit Sauerstoff?

Hallo!
Ich brauche eure Hilfe.
Ich schreibe am Donnerstag eine Chemie Arbeit (11.Klasse) und hänge gerade an einer Übungsaufgabe. Diese lautet:
"Stickstoff reagiert mit Sauerstoff.
a.) ermitteln sie die Formel des Reaktionsproduktes (mit ausführlicher Begründung)
b.) Bestimmen sie den Bindungstyp des Reaktionsproduktes (mit kurzer Begründung)"

...die reaktionsgleichung habe ich schon mal angefangen: 2 N2 + 5 O2 -> 2 N205

Helft mir bitte...ich freue mich über jede Antwort :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?