Stickstoffhaltige Mineralsalze?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was möchtest du denn da erklärt haben?

Bei stickstoffhaltigen Salzen ist als Anionenpartner (negativ geladen) dann ein Nitrat (NO3-) oder Nitrit (NO2-) vorhanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?