Stickstoff in Reifen - Luftdruck wirklich konstant?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir haben das schon jahrelang und es hält. Wir gehen alle 3 Monate vielleicht mal, oder seltener den Druck messen. Alles im grünen Bereich. Für Druckmessfaule nur zu empfehlen :o) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
20.07.2011, 09:08

Dankeschön für dein Sternchen :o) .

0

Der Druck bleibt zwar konstanter als mit normaler Luft, aber das betrifft die Druckunterschiede die sich durch wechselnde Temperaturen ergeben (warmes Wetter=Druck erhöht sich, kaltes Wetter=Druck vermindert sich). Das heißt aber nicht, das du den Luftdruck nicht mehr kontrollieren mußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedenklich ist das schon. Das kostet halt nur ein paar Euro. Ich habe das Reifengas aber noch nie ausprobiert.

Ich kontrolliere meinen Reifendruck vielleicht alle 6 oder 8 Wochen (natürlich aber auch vor einer längeren Fahrt) und muss trotzdem nur selten etwas Luft nachfüllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nennt sich auch Reifengas und ist beim Reifenhändler deines Vertrauens zu erhalten. Erkennbar an den grünen Ventilkappen. Hält wirklich besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also würde ich damit wirklich nichts verkehrt machen und bräuchte den Luftdruck dann auch nicht ständig kontrollieren???

Danke für Deine Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panikgirl
14.07.2011, 10:14

Sorry, ich wollte auf MichaDD`s Antwort kommentieren - habe jetzt versehentlich was verkehrt gemacht

0

Was möchtest Du wissen?