Sticker-Tütchen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann Guy Headbanger nur zustimmen. Habe selbst schon Ähnliches bei ebay verkauft. Zum Beispiel Sammelpunkte von Nescafé, Monopoly-Sticker von McDonald´s und so weiter. Ist die was passiert. Es geht hier aber auch um Beträge von € 1-5,--. Ich glaube schon, dass Du das "wagen" kannst. Schaue doch einfach mal nach, ob schon andere Leute diese Sticker bei ebay verkaufen. Da kannst Du auch beobachten, welchen Preis Du damit erzielen kannst. Viel Glück!

Solange du das nicht gewerbsmäßig machst, osndern auf Flohmarktgröße, ist das sicher kein Problem. Bin allerdings kein Jurist.

Wenn es verboten wäre, gäbe es jedoch keinen Geschädigten, da die Tütchen sich ja in deinem Eigentum befinden und du sie von Privat an Privat veräußerst.

Die Sticker werden massenweise bei eBay angeboten, versuch Dein Glück. Es gibt damit kein Problem.

Gewerbsmäßiger Verkauf ist verboten, wenn Sammler sich von Ihren doppelten Karten trennen ist das erlaubt.

Was möchtest Du wissen?