stichkanal meines Bauchnabelpiercings tut etwas weh was tun?

2 Antworten

BLAU ?????😹 hast du den Piercing noch drin ? Dann raus damit und morgen zum hautarzt.  Eine bläuliche Verfärbung der haut ist nicht sehr gut , kauf dir doch einen aus Silber oder Gold bevor du noch 10 andere ausprobierst. Ich nehme an das es weh tut ,diese Stelle . Wenn du zu hause hast bepanthen Creme , noch besser zink salbe hilft beim abheilen ca 5 Euro in der apotheke.

Ich würde erstmal desinfizieren. Und morgen dann am besten mal beim Piercer vorbei schauen.

BNP rot evtl geschwollen! Was tun?

Hallo! Habe seit 5 Monaten einen Bauchnabelpiercing und habe ihn am Mittwoch gewechselt. Da ich gegen Nickel allergisch bin, habe ich einen Titan Piercing gekauft. Es tat nicht weh, war ganz abgeheilt und heute morgen war es um die obere Kugel ganz rot. Evtl ist es auch geschwollen. Ich habe aber den Verdacht, dass es an meinem Kleid liegt, das ich an hatte. Ich bin einmal kurz hĂ€ngen geblieben, es tat aber nicht weh weshalb ich es nicht beachtet habe. GekĂŒhlt und mit Pegacare eingesprĂŒht habe ich die Stelle auch schon. Habe jetzt aber Angst dass es sich entzĂŒndet. Muss ich ihn raus machen oder was ratet ihr mir? Danke!

...zur Frage

Erste Ohrringe nach Stechen..

Ich will mir villeicht bald meine ersten Ohrlöcher stechen lassen (und ja, ich geh wenn , dann zum Piercer), kann ich dem Piercer diese Ohrringe: http://www.bocciatitanium.com/de/products/0535-01/ geben damit der mir die als erste Ohrringe direkt nach dem Stechen reinmacht? Die sind aus Titan :) Weil ich wahrscheinlich auch gegen Nickel allergisch bin...(Sorry ich kenn mich mit Ohrlöchern etc. gar nicht aus..).

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Conch Piercing - wie bekomme ich die EntzĂŒndung endlich weg?

Hab mir im Mai diesen Jahres ein Conch Piercing stechen lassen. Soweit so gut, die ersten paar Wochen lief alles wie immer (hab bereits Ohrknorpelpiercings und Septum) - keine Schmerzen, nichts. Dann bildete sich auf einmal ein Bläschen (kannte ich auch schon), welches ich vom Piercer entfernen ließ. Der gab mir dann Wasserstoff zur Behandlung mit, was dann auch half. Wir haben dann nach 3 Monaten von nem PTFE-Stab auf nen Titat-Stab gewechselt und dann kamen die Probleme nach einigen Wochen. Immer wieder neue Bläschen, mal hinten, mal vorne. Ohr ständig gerötet, hinten geschwollen. Immer noch fließt Wundsekret aus dem Stichkanal. Der Piercer behandelt es auch regelmäßig, aber es wird nicht besser. Haben jetzt vor 3 Wochen wieder auf PTFE gewechselt, brachte aber auch keine Besserung.
Hab bisher folgende Produkte ausprobiert: Wasserstoffperoxid 3%, Tyrosurgel, Calendula-Essenz. Nichts greift durch. Hat noch jemand andere Tipps?

...zur Frage

Stecker sehen angebrannt aus

Hallo,

mir ist vorhin aufgefallen, dass fast alle Stecker von meinen elektrischen Geräten die in die Steckdose kommen, an den Spitzen alle irgendwie leicht verkokelt aussehen?

Ist das normal?

...zur Frage

Beim Stecker rausziehen Schlag bekommen?

Hallo, ich wollte mal fragen ob das einer von euch kennt?

Ich habe heute den Stecker von meinem Glätteisen gezogen. Beim ziehen bin ich an das silberne des Steckers gekommen, während der Stecker noch zum Teil in der Steckdose war. Ich habe dann eine Art "Schlag" bekommen, aber nicht sehr kräftig. Ich wollte den Stecker loslassen, aber es ging irgendwie einfach nicht. Hatte den Stecker vielleicht 2-3 Sekunden in der Hand.

Kennt das jemand von euch, könnte da etwas passiert sein?

...zur Frage

Ohrlöcher - Modeschmuck?

Also ich habe jetzt seit ca. 3 Monaten Ohrlöcher und nun trage ich Ohrstecker aus Silber :) Nun meine Frage: Kann ich nach 3 Monaten auch schon Modeschmuck rein machen ? Alle meine Freundinnen haben meistens Modeschmuck drin und sind auch nicht dagegen allergisch - wegen Nickel und so ;) ... Muss ich das einfach ausprobieren ob ich Modeschmuck tragen kann ? Und ich habe mal gehört, dass man solche OhrhĂ€ngerchen am anfang auch nicht gleich rein machen soll - wegen dem Stichkanal oder so - man soll erst nur Stecker tragen ... aber wie lang muss ich den warten, bis ich auch mal HĂ€ngerchen tragen kann ? Nun meine letzte Frage zu Ohrlöchern: Manchmal, wenn ich die Stecker rausnehme ist hinten am Ohrloch und am Stecker so eine Kruste - manchmal eitert es auch leicht - ist das schon eine EntzĂŒndung oder am Anfang ganz normal ??? Freue mich ĂŒber jede Antwort und Tipps zu Ohrlöchern oder eure Erfahrungen :D Schon mal Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?