Stich im Wald bekommen ?

Stich - (Schwellung, Stich, Moos)

3 Antworten

Ich schätze es war ein Tier. Falls es nicht besser wird würde ich sogar vielleicht zum Artz gehen. Ich meine du weißt ja nicht was es war

Ne Ameise wahrscheinlich.

Da hat dich wahrscheinlich die rote Waldameise gebissen

Mückenstiche hilft da vielleicht eine Zwiebel gegen die Schwellung und den Juckreiz?

Kennt sich da wer aus ob eine Zwiebel gegen Mückenstiche hilft?

...zur Frage

Schwellung, Schmerzen, Juckreiz... Nach Mückenstich

(Unterschenkel) So gross wie meine Handfläche. Hart und richtig brennend heiß... Ich habe schon schmerzen beim gehen :( Man sieht sich schwellung total. Muss ich zum Arzt?

...zur Frage

Allergische Reaktion nach Mückenstich?

Hallo ihr Lieben!

Und zwar: Am Freitag Abend wurde ich von einer fiesen kleinen Mücke ins Handgelenk gestochen was dann in kurzer Zeit relativ schnell anschwoll. Hab mir dann auch schnell Fenistil drauf gemacht und es wurde auch besser. Der Juckreiz war so gut wie weg. Am nächsten Morgen war der Stich jedoch um einiges dicker geworden und es spannte sehr das Handgelenk nach oben zu klappen. Ich hab mir wieder Fenistil draufgeschmiert doch es hat irgendwie ich geholfen. Der Stich ist langsam immer weiter sogar bis zum Handrücken angeschwollen (ich habe nicht ein einziges mal gekratzt). Der Juckreiz war zwar auszuhalten aber trotzdem war das spannende Gefühl sehr unangenehm. Abends hab ich es mit Fenistil aufgegeben und mit einem Coolpack gekühlt..hat aber auch nicht viel gebracht außer das es weniger weh tat. Heute früh war es dann auch relativ dick und war unter der dusche sehr unangenehm. Hab später eiskaltes Wasser drauflaufen lassen sodass meine Hand halb taub war. Das war bis dahin das beste was wirkte und den Rest des Tages hat mich der Stich auch kaum gestört, er ist sogar meines Erachtens um den Stich herum etwas abgeschwollen. Jetzt ist aber mein Problem oder bzw das was mich wundert, dass der Stich fast gar nicht mehr juckt, sogar etwas abgeschwollen ist, jedoch mein Handrücken sich gar nicht verändert. Generell hat sich seit Freitag nicht viel verändert. Sowas hatte ich noch nie. Könnte es eine allergische Reaktion sein? Und was soll ich machen? Irgendwie verändert es sich kaum und wenn dann nur sehr langsam.

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Wespen Stich immer schmerzhafter?

Hallo liebe Gute Frage Nutzer!

In der Schule würde ich heute von einer Wespe gestochen. Am Anfang ich es ist alles normaler Stich, bis es von Stunde zu Stunde schlimmer wurde. Am Abend merkte ich das es sich so leicht wie eine Betäubung anfühlte, kann aber immernoch alles greifen und alle Finger bewegen usw. Das was ich nicht kann ist ohne Schmerzen meinen Arm zu strecken, es fühlt sich einfach so an als fließe da kein Blut mehr durch und am Handgelenk fühlt es sich auch immer komischer an.

Wäre nett wenn mir jemand sagen kann was das ist.

Wie ich weiß habe ich such keine Allergien, werde aber die Tage nochmal überprüft.

Vielen Dank im Voraus!!

...zur Frage

Insektenstich. Allergie?

Hallo,
Ich war gerade im Wald joggen als ich gemerkt habe wie mich etwas in die Oberlippe gestochen hat. Der Stich tat sehr weh und danach hat es angefangen stark zu brennen. Die Lippe ist innerhalb von ca. 15 min. stark angeschwollen. (Noch stärker als auf dem Bild).
Die Schwellung ist jetzt wieder ein bisschen zurück gegangen (der Stich war vor 2 Stunden). Ich dachte, die Sache hätte sich jetzt erledigt aber jetzt auf Einmal wird mir ganz übel und ich habe Magenkrämpfe. Hängt das mit dem Stich zusammen?
Welches Tier könnte es gewesen sein?
Sonst sind keine Allergien bekannt, bei mir ist es nur so, dass Stiche sehr stark anschwillen. Also ein Mückenstich entwickelt sich schnell zu einem fast Handflächen großen weißen Fleck. Aber ich kriege keine Atemnot oder so.
Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?