Stibrt man als Lebendorganspender früher?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kriegt man schneller einen Platten, wenn man kein Reserverad im Kofferraum hat? Natürlich nicht. Aber wenn es passiert, bedauert man, dass man das Ding verschenkt hat...

Ich glaube nicht das diese Metapher darauf passt. Kann ich mit 3 reifen schlechter fahren als mit 4. JA ?!
Glaubst du also nciht das es Auswirkungen hat wenn man nur noch die Hälfte der Organe Hat ?
Schließlich wird man ja auch schneller krank wenn man keine Mandeln mehr hat die Bakterien "filtern"
?!

0
@Lalala1718

Die zweite Niere ist das Reserverad. Und die Leber ist um einiges größer als nötig. Deswegen funktioniert (erst mal) alles wie gewohnt weiter, wenn du spendest.

Aber eben nur bis zur nächsten "Panne" - Krankheit, Verletzung, Vergiftung, "Altersschwäche" usw.

Sobald das eintritt, fährst du tatsächlich nur noch "mit 3 Rädern". Oder, je nachdem, wie schlimm es ist, vielleicht auch ... gar nicht mehr.

Dann wäre der richtige Zeitpunkt, die Spende zu bereuen. Oder eben auch nicht - "umsonst" spendet schließlich keiner!!!

0

Darum geht es mir halt. Wenn also etwas passiert stirbt man obwohl man nicht sterben musste wegen dieser Spende ?!
Dann gebe ich ja eig meine Lebenszeit an jemand anderen ab.

0
@Lalala1718

Du erhöhst dein Risiko - klar.

Aber das tust du ständig - fettige Burger, Süßkram, Alkohol, (passiv) Rauchen, mangelnde Aufmerksamkeit im Straßenverkehr, gewagte Tanzaktionen unter der Dusche, schnell mal die neue Lampe anschrauben, zu wenig Bewegung, Überanstrengung, Stress, Nachbars Wau-Wau, ein Spaziergang bei Gewitter, mit vollem Magen schwimmen gehen - es gibt Millionen Dinge, die dich umbringen können!!!

Wenn du Organe spendest,  kriegst du wenigstens was dafür. Ich kann mir z.B. nicht vorstellen, dass Eltern ihr Kind sterben lassen, weil sie Angst haben, möglicherweise selbst irgendwann mal an die Dialyse zu müssen...

Aber es muss ja keiner spenden, wenn er nicht will - also mach dich nicht mit "was wäre, wenn..." verrückt!

0

Danke dir :) das hat denke ich alle meine Fragen beantwortet und wenn es keinen Zusammenhang gibt zwischen Organspenden und früher sterben, dann ist mein Wissensdurst befriedigt :)
Danke dir :))

0

Nö glaub nicht,sonst war es ziemlich traurig für den Patienten..

Ich frag mich das nur grad so. Schließlich hat man die Organe ja nicht umsonst ?!
Also doppelt zB die Niere und so.

0

Was möchtest Du wissen?