StGB § 126 Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten, konkretes in der Detailbeschreibung.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine im Zustand momentaner Erregung ausgesprochene Drohung wie „Ich schlag‘ Dich tot!“ genügt nicht unbedingt für die Verwirklichung des Bedrohungstatbestandes des § 241 Abs. 1 StGB


Hier der ganze Artikel:

http://www.strafrechtsblogger.de/eine-im-zustand-momentaner-erregung-ausgesprochene-drohung-wie-ich-schlag-dich-tot-genugt-nicht-unbedingt-fur-die-verwirklichung-des-bedrohungstatbestandes-des-241-abs-1-stgb/2012/09/

Vielleicht hilft es bei der beantwortung deiner Frage.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?