Stewardess - Flugbegleiter

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Frag doch einfach mal Google! Aber hier mal ne Kurzfassung: Also, zuerst musst du dich bei einer Fluggesellschaft bewerben. Dann wirst du, wenn du Glück hast, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Dann wird entschieden, ob sie dich nehmen und fals ja, gibt es für die Stewardessen ein paar mal im Jahr, ich weiß nich genau wie oft, einen Lehrgang. In München dauert der ca. 6 Wochen. Du bekommst Lehrmaterial, wie das Flieger ABC, die Abkürungen der Flughäfen, Englischvokabeln ect., dass du dann bis zum Lehrgang lernen musst. Dort werden dir dann die einzelnen Tätigkeiten nochmals genau erklärt. Beim Abschluss des Lehrgangs musst du dann eine Prüfung machen, wo geschaut wird ob du das Gelernte kannst. Ja und wenn du die bestanden hast dann steht deinem Traumberuf eigentlich nichts mehr im Weg. Alles ohne Gewähr, doch so läufts grad bei einer Freundin von mir ab und ein Pilot hat es mir auch so erklärt =)

SHINing 21.01.2011, 22:16

wenn ich google fragen würde, bekäm ja hier niemand punkte ;)

Vielen dank für die infos :)

0
123Leonie123 21.01.2011, 22:25
@SHINing

Ich meinte nur wenn du was genaueres wissen möchtest =) Zum Beispiel wie lang die Lehrgänge woanders dauern oder so, weil da kenn ich mich nicht so aus, und auch die genauen Vorraussetzungen kenn ich nicht =)

0

Ich will nichts falsches sagen, aber meines Wissens kannst du dich erst mit 18 Bewerben! Realschulabschluss wird auch genommen, nur wenn die 10 Bewerber haben und 9 davon haben Abitur und du nicht, dann nehmen die natürlich die Abiturienten! Gutes Aussehen hilft natürlich auch bei der Bewerbung! Ausbildung dauert glaube ich 2 Jahre! Und hier ist schon mal ein vorgeschmack von dem was dich erwartet! http://www.flugbegleiter.net/flugbegleiter/englischtest/

Sehr gute Englischkentnisse sind selbstverständlich!

SHINing 21.01.2011, 22:11

hmm, die tests sind leider nicht zu öffnen, aber vielen dank für die infos!

0

Flugbegleiter/-in Noch immer ist Flugbegleiterin oder Flugbegleiter einer der faszinierendsten und interessantesten Berufe. Ein Beruf jedoch, der mehr erfordert als mancher denkt:
Einen stets freundlichen, kompetenten und verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Passagieren, den gelebten Servicegedanken und die Souveränität, auch schwierige Situationen ruhig zu meistern. Wer dies leisten kann, wird mit einer spannenden Tätigkeit belohnt, bei der man faszinierende Menschen aller Nationalitäten und Sprachen, nette Teamkollegen, fremde Länder und Kulturen kennen lernt.
Sie können darauf aufbauen und als Chef der Kabine an Bord Karriere machen. Als Purser verantworten Sie die Sicherheit und die Serviceabläufe an Bord.
Wollen Sie sich der Herausforderung stellen? – Wir freuen uns auf Sie!
Fakten Modell A: „Welt“ Kontinentale und interkontinentale Strecken ab Frankfurt und München
Modell B: „Europa“
Kontinentale Strecken ab Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart Ausbildung Professionelle Serviceschulung und umfassendes Training Schulungsdauer: ca. 8 Wochen und zwei Einweisungsflüge an Bord Ständige praxisnahe Weiterbildung im Beruf Vergütung Einstiegsvergütung: € 1.533,23 (+ 16,3 % Schichtzulage) Pauschales Urlaubsgeld in Höhe von € 1.022,85 Abwesenheitsgeld pro Tag: € 42,00 kontinental und € 48,00 interkontinental
(teilweise steuer und sozialversicherungspflichtig) Schulungsentgelt für die Grundausbildung € 380,

monatlich (zeitanteilig) cl Be who you want to be Be Lufthansa.com Info D110226
Vergünstigungen Altersversorgung durch Lufthansa zusätzlich zur Rentenversicherung Möglichkeit des Erwerbs vergünstigter Flugtickets für Sie, Ihre Familie und Ihren Ehe /Lebenspartner
(nach sechs Monaten) Beteiligung der Lufthansa an den Uniformkosten Zahlreiche Angebote für eine qualifizierte Weiterbildung Sonderrabatte bei vielen Hotels und Mietwagenunternehmen Voraussetzungen Abgeschlossene Schulausbildung Hohe Serviceorientierung Kontaktfreude, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Freundliches Auftreten und ein gepflegtes Äußeres Interkulturelle Kompetenz Einsatzbereitschaft auch unter Stress, Diplomatie auch in schwierigen Situationen Selbständigkeit, Engagement und Initiative Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Deutsch und Englisch fließend Mindestalter: 18 Jahre Mindestgröße: 1,60 m und ein angemessenes Körpergewicht Reisepass ohne Einschränkung
Sehschärfe zwischen +/ 5 Dioptrien Die Dioptrienzahl darf vor einer Laseroperation maximal +/ 5 betragen haben. Zum Zeitpunkt der Flugtauglichkeitsuntersuchung muss die Laseroperation mindestens 6 Monate zurückliegen. Bereitschaft zu Schichtdienst und Auslandseinsätzen

Forget it. Es ist so gut wie unmöglich für dich da rein zu kommen, denn erstmal ist es erst ab 18 Jahren und auch dann nehmen die dich nur, wenn du aussiehst wie 25 und mit einem Realschulabschluss ist es auch fast unmöglich rein zukommen. Nicht weil sie nur Abiturientinnen nehmen, sondern weil du für den Englischtest der kommt, sehr, sehr, sehr gute Englischkenntnisse haben musst. Das einzige was sich für dich anbieten würde ist eine Ausbildung zur Servicekauffrau im Luftfahrtverkehr.

http://www.be-lufthansa.com/jobs/flugbegleiter-in/

Voraussetzungen

* Abgeschlossene Schulausbildung
* Hohe Serviceorientierung und Einsatzbereitschaft auch unter Stress
* Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
* Freundliches Auftreten und gepflegtes Äußeres
* Interkulturelle Kompetenz, fließendes Deutsch und Englisch
* Selbstständigkeit, Engagement und Eigeninitiative
* Mindestalter: 18 Jahre
* Mindestgröße 1,60 m und angemessenes Körpergewicht
* Reisepass ohne Einschränkung (Akzeptierte Reisepässe)
* Sehschärfe zwischen +/- 5 Dioptrien
* Dioptrienzahl vor einer Laser-OP max. +/-5
  Zum Zeitpunkt der Flugtauglichkeitsuntersuchung muss die OP mind. 6 Monate zurückliegen.

Vielen Dank für die schnellen Antworten!!

Was möchtest Du wissen?