Stevia, Fructose oder Zucker, was ist gesünder?

2 Antworten

Stevia ist ein Süßungsmittel.Hier in Deutschland ist es jedoch als reines Lebnsmittel noch nicht offiziell zugelassen. Hat aber keine negativen Eigenschaften und ist kalorienärmer als normaler Zucker. Fructose ist normaler Fruchtzucker und hat quasi die selben Eigenschaften weii normaler Haushaltszucker.

Stevia ist eine brasilianische Pflanze, als eigentlich natürlich, aber man weiß nicht genau, ob sie nicht doch in gewisser weise schädlich ist. Fructose ist grob gesgt Glucose also Traubenzucker. Mit Zucker meinst du bestimmt 2fach Zucker also aus Zuckerrohr. Also im Prinzip würde ich den Zucker aus Zuckerrohr oder halt Traubenzucker empfehlen. (Bin mir jetzt mit dFructose nicht so ganz sicher, verbessert mich wenns falsch ist :D

Stevia ist keine brasilianische Pflanze,

so ist es besser

Native:

SOUTHERN AMERICA
Brazil: Brazil - Mato Grosso do Sul, Minas Gerais
Southern South America: Paraguay - Amambay, Concepcion

2fach Zucker also aus Zuckerrohr - so auch nicht richtig, der wird auch aus rüben hergestellt


alle zuckerarten sinbd nicht schädlich wenn sie in geringen mengen verzehrt werden

für diabetiker empfiehlt sich allerdings stevia eher wie sonstige süßstoffe

traubenzucker ist einfachzucker


insgesamt sind deine erzählungen etwas wirr und ungenau

0

Was möchtest Du wissen?