Steuervorteil bei Schwerbehinderung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt bei einer MdB von 70 % einen Freibetrag in Höhe von 890 € jährlich (§ 33b Einkommensteuergesetz). Dieser Freibetrag vermindert das zu versteuernde Einkommen, d.h. zu zahlst entsprechend weniger Einkommensteuer.

https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__33b.html


inflames1972 06.08.2017, 10:38

Vielen Dank für Ihre Antwort

0

Ich bin kein Steuerberater und kann Dir deswegen nur ungefähre Angaben machen. Im Steuerbescheid hast Du Deinen GdB eingetragen, dann wird Dir ein pauschaler Steuerfreibetrag von z.B. 1000Euro gewährt. Das heißt dann die 1000 Euro werden immer von Deinem zu versteuernde Einkommen abgezogen egal ob Du irgendwas relevantes bezüglich der Behinderung gekauft hast oder nicht. Wenn Deine Kosten diesbezüglich aber höher waren mußt Du das einzeln belegen. Du bekommst also kein Extrageld, sondern Dir wird nur die Steuer dafür erlassen.

inflames1972 06.08.2017, 10:38

Vielen Dank für Ihre Antwort

0

Kein Finanzamt erstattet Dir die Fahrtkosten für die Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte. Dafür gibt es die Kilometerpauschale.

Zum Thema Arbeitskleidung usw.: Straßenkleidung, Straßenschuhe und Brillen sind normalerweise keine Werbungskosten.

Ausnahmen: Blaumänner, Sicherheitsschuhe und Sicherheitsbrillen.

Prüfe Deine Angaben noch einmal unter diesem Aspekt.

inflames1972 06.08.2017, 10:39

Vielen Dank für Ihre Antwort

0

Was möchtest Du wissen?