Steuerung externer Festplatten durch TV Receiver?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

eigentlich können heute alle Festplatten ihre Spindel im laufenden Betrieb beliebig (dauert na klar etwas) an+aus machen...

dass es nun mit der 3. nich geht, liegt wohl an dem USB-to-SATA-Dingsy, das das Suspend-Kommando einfach ignoriert oder gar nicht erst anbietet...

ach so: nur weil die Spindel aus ist, heißt es noch nicht, dass die HDD keinen Strom mehr zieht... kann aber wohl fast noch 1W sein, glaub ich...

78franz60 04.07.2017, 20:49

Ich lese aus der Antwort "... die Festplatten können heute...." Also liegt's nicht an der Technik vom Gehäuse. Ich hätte erwähnen sollen, dass es alte IDE Platten sind. Klar, meine neuen 4 TB Platten im NAS schalten nach einer Weile selber runter bei Nichtzugriff. Das war mir klar, dass auch im "Stillstand" noch Strom gezogen wird, mir gings nur darum, dass sie nicht endlos weiter rödelt. Danke für die Antwort :-)

1

Was möchtest Du wissen?