Steuersatz bei Glücksspiel

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

musst du nicht versteuern, denn wenn dem so wäre, könntest du auch deine einsätze steuermindernd geltend machen!

Du kriegst das geld ja bar auf die kralle, wenn du es dann aufs konto zahlst könnte aber die frage kommen "woher is das geld" usw Ab einer bestimmten summe, zb du gewinnst 1mille muss es versteuert werden und das sind auch gleich 15% oder so

Quatsch

0

außer der antwort "blödsinn" sind hier sämtliche antworten falsch. die sachlage ist recht kompliziert: es ist zu unterscheiden, ob der spieler dies - quasi - als beruf ausübt... wann dies der fall ist und wie dies nachzuweisen ist, ist naturgemäß nicht einfach zu beantworten und einzelfallabhängig. der steuersatz ist ggf. abhängig von der höhe der jeweiligen einkünfte, wobei die aufwendungen in abzug gebracht werden können. ein berufsspieler, der verliert, müste m.e. den verlust sogar steuerlich geltend machen können...

ra scharrer

man könnte die Verluste nicht absetzen, Da der Begriff Gewinn schon die Verluste beeinhaltet. Das sind dieGrundlagen der Buchführung und haben mit Steuern nichts zu tun...

0

Muss ich mein im Ausland verdientes Geld hier versteuern oder im Ausland?

Hallo,

Ich habe grade das Problem, dass ich jetzt nicht direkt weiß, ob ich mein im Ausland verdientes Einkommen hier in Deutschland noch versteuern muss. Das gemeinte Land ist die USA. Dank des Steuerabkommens zwischen den Deutschland und der USA erhalte ich den Betrag schon versteuert von der amerikanischen Firma mit einem 0% Steuersatz.

Frage ist, ob ich dass jetzt hier in Deutschland versteuern muss. Ich habe in anderen Foren gelesen, dass ich dies hier auch versteuern muss. In manchen stand stand aber auch, dass es im Land versteuert werden muss, im dem es verdient wurde.

Ich hoffe mir kann da jemand helfen.

...zur Frage

Glücksspiel in Deutschland

Zwei rechtliche Fragen zu Glücksspiel in Deutschland: 1. Da die Bestimmungen (Mindestalter usw.) ja Ländersache sind wollte ich fragen wie das mit den Bestimmungen bei Onlinecasinos ist? Da ich 18 aber noch keine 21 bin, dürfte ich ja hier in Baden-Württemberg nicht in Kasinos spielen. Darf ich aber in Onlinecasinos, welche 18 Jährigen das mitspielen gestatten, spielen, obwohl ich in BW wohne? Manche Länder erlauben ja schon Glücksspiel ab 18...

  1. Muss ich den Gewinn (wenn ich denn einen machen würde^^) versteuern? Gibt es einen steuerfreien Betrag?
...zur Frage

450 Euro Job und privates Veräußerungsgeschäft wie zu versteuern?

Wenn ich als Student eine geringfügige Beschäftigung (450€) habe zahle ich ja keine Steuern. Wenn ich jetzt aber zusätzliches Geld erwirtschafte, sagen wir 10000€ innerhalb eines Jahres und das als privates Veräußerungsgeschäft angesehen wird, muss der Gewinn ja versteuert werden. Meine Frage, wie versteuer ich den Gewinn dann und wie hoch ist dann der Steuersatz? Wie muss ich dann rechnen?

...zur Frage

ab wann ist ein spiel ein glücksspiel

ab wann ist ein spiel ein glücksspiel ist poker ein glücksspiel oder roulette oder black jack oder slot machine welches dieser spiele ist ein glücksspiel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?