Steuernummer für mehrere Berieche verenden

3 Antworten

Du bekommst, anders als die beiden anderen Antworten das angeben, für das neue Gewerbe auch eine besondere Steuernummer, da die Zuständigkeit in den Finanzämtern nach Brancchen geht. Das heißt, du ermittelst einmal einen Gewinn für deinen Auftritten als Drag Queen ( Künstler) und einmal als Visagist/ Make-or -Aritst. Jede Gewinnermittlung unter einer eigenen Steuernummer, denn dort möchte man vergleichen können innerhalb der Branche. Umsatzsteuer machst du ja nicht, da gäbe es noch eine Besonderheit, aber das können wir uns dann ja sparen......

Wenn du dafür eine Rechnung schreibst, kannst du es auf die gleiche Steuernummer setzen. Vielleicht solltest du dann die Bezeichnung deines Gewerbes ergänzen. Es sollte schon zusammen passen, sonst musst du dich auf viele Fragen vom Finanzamt einstellen.

Nein Sie haben eine Steuernummer und eine Identnummer von Ihrem zuständigen Finanzamt erhalten. Diese gilt für alle Einkommenssteuerarten auch für die Einkünfte aus Ihrem Gewerbebetrieb. Die Einkünfte des Betriebes sind in der Anlage G zu machen. Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit in Anlage N . Und hierzu ist eben nur eine Steuernummer ( sie bekommen auch nur eine) notwendig die auf dem Mantelbogen zu schreiben ist.

Sehe ich anders und kenne ich anders. Zwei Steuernummern, für jede Gewinnermittlung eine eigene- Zwei Anlagen EÜR. .Und bei Künstlern doch bitte keine Anlage G , sondern eine Anlage S........

1

Was möchtest Du wissen?