Steuernummer DExxxx

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Deutschland wird Unternehmern im umsatzsteuerlichen Sinne eine Umsatzsteuer-Idtent-Nr. auf Antrag kostenlos vom Bundeszentralamt für Steuern erteilt. Das ist auch online möglich. Im Fall der Kleinunternehmerregelung benötigt das Bundeszentralamt zuvor ein Sondersignal vom zuständigen Finanzamt.

http://www.bzst.de/DE/Steuern_International/USt_Identifikationsnummer/Vergabe/Vergabe_node.html;jsessionid=582847FC734BB3DFF8BFA4D85CC800AB

Eine Steuernummer (Indifikationsnummer) besteht immer nur aus Zahlen.

Diese hast du schon längst erhalten.

Kann es sein, dass du da etwas verwechselst?

Kann es sein, dass der Lieferant für die Bankverbindung deine IBAN und BIC-Nummer haben möchte? (ersetzt seit 3 Jahren die BLZ und die Kontonummer)

Und seit 2014 müssen alle privat Personen u. gewerbetreibende

die IBAN und BIC Nummern beim zahlungsverkehr benutzen.

Und diese IBAN Nummer fängt mit DE an.

Aber nicht die Steuernummer.

Was möchtest Du wissen?