Steuernachzahlung- wieviel Zeit hat man und kann man in Raten zahlen?

4 Antworten

Nach dem Bescheid hat man vier Wochen Zeit, den Betrag zu zahlen. Wenn Du das nicht kannst, solltest Du schnellstmöglich Ratenzahlung beantragen. Bis ungefähr drei Raten kann der Sachbearbeiter eigenmächtig entscheiden. Was darüber hinaus geht, muß begründet und bewiesen werden, unter anderem mit einer Bescheinigung der Bank, daß kein Geld vorhanden ist und keine weiteren Kredite gewährt werden können. Lt. diverser Urteile ist es einem Steuerpflichtigen zuzumuten, zur Begleichung seiner Steuerschuld einen Kredit aufzunehmen.

...also, woher nimmst du die vier Wochen? Ich gucke überall nach und finde immer nur: 1 Monat.

0

Auf dem Bescheid steht für gewöhnlich der Sachbearbeiter des Finanzamtes drauf. Ruf den an und erkläre ihm die Situation und frag ihn was Du machen kannst.

...also, bei allen Finanzämtern, mit denen ich bisher zu tun hatte, steht der SB NICHT auf dem Bescheid. Das ist auch logisch, weil nicht der Sb, sondern das FA den Bescheid erlässt.
.
Komisch, dass das bei dir anders ist.

0

ratenzahlung geht...hängt aber von der höhe ab und so weit ich weiss gehen 6 raten meistens, dauer glaub 4 wochen ab dem bescheid mit der ersten rate...ausser es ist existenzgefährdend, dann vielleicht anders

Ich habe 1900€ Rente, wieviel Steuern muss ich zahlen von 400€ Mieteinnahme

Ich erhalte 1900€ Rente, wieviel Steuern muss ich zahlen von 400€ Mieteinnahme

...zur Frage

Wieviel Steuern in Spanien zahlen?

Hallo ich würde gerne wissen, wieviel Steuern ich in Spanien zahlen müsste bei einem Brutto Einkommen von 1800-3000 im Monat? Bin im Internet selbständig. Vielen Dank.

...zur Frage

Firmenwagen: Steuernachzahlung

Mein Arbeitgeber hat gerade feststellen müssen, dass die Höhe im Einkommensnachweiss zu niedrig angesetzt war - falschen Bruttolistenpreis angenommen - und nun die Forderung stellt, dass ich Jan - October nachzuzahlen habe. Kann ich da Anspruch erheben? Ich will ungern die Summe zahlen, da ich der Meinung bin, dass ist ein Verschulden des Arbeitgebers.

...zur Frage

Wenn man keine Steuern mehr zahlen möchte, welche Möglichkeiten hat man?

Gibt es legale Lösungen wie man keine Steuern mehr zahlen muss?

Ein Kumpel von mir ist zB selbstständig. Er behauptet keine Steuern zahlen zu müssen (?). Hartz4 empfänger zahlen auch keine steuern, und Leute die unter 450€ verdienen auch nicht. oder?

was gibt es noch für Möglichkeiten. Ich möchte diesen Staat nicht mehr finanziell unterstützen, hab ich mir vorgenommen :)

danke für hilfreiche antworten

...zur Frage

Muss ich steuern zahlen wenn ich von Australien Geld nach Deutschland ueberweise

Ich bin Deutsche, wohne und arbeite zur Zeit in Australien, ziehe aber im Juni fuer immer nach Deutschland zurueck. Mein Mann (Australier) und ich haben hier unser Haus verkauft, und moechten das Geld gerne auf mein Deutsches Konto ueberweisen.

Wie macht man das am bestern? Muessen wir darauf Steuern zahlen (hier in Australien muessen wir auf den Erloes vom Hausverkauf keine Steuern zahlen, weil wir darin gewohnt haben und es kein Investitionsobjekt war)?

Danke!

...zur Frage

Wieviel Steuern muss ich zahlen?

Ich möchte mich zum nächsten Jahr hin selbstständig machen. Ich erwarte einen Monatsumsatz von 10.000 € wieviel bleibt mir davon übrig wenn sämtliche steuern abgezogen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?