Steuern zurück gezahlt bekommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst beim Finanzamt einen Lohnsteuerjahresausgleich machen. Wurden dir denn überhaupt Steuern abgezogen? Oder verwechselst du das mit den Sozialabgaben? Diese bekommst du natürlich nicht zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dustinriley1995 08.03.2014, 13:43

Oh, das könnte gut sein, dass ich das verwechsle. Steht as auf der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung mit drauf?

0
dustinriley1995 08.03.2014, 13:58
@angy2001

Auf der letzten Abrechnung steht bei Lohnsteuer 99€. Würde ich in diesem Fall die kompletten 99€ zrückbekommen?

0

wen du nicht weiß was du beim finazamt absetzen kanst besorg dir ein entsprechendes buch das ist absetzbar oder war es. wen du lohnsteuer gezahlt hast kansts du zb fahrtkosten zur arbeit absetzen und auch bewerbubgskosten entweder als pauschale oder mit nachweise wie fahrtkosten quittungen für kopien,briefmarken ,passbilder......wichtieg Steuererklärung bis ende märz machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dustinriley1995 08.03.2014, 13:54

Ich bin immer mit den Bus zur Arbeit gefahren, habe aber keine Tickets oder Quittungen davon, wie gehe ich dann vor?

0
DerHans 08.03.2014, 17:39

Wenn unter dem Existenzminimum verdient wurde, bekommt er die Steuern komplett wieder. Dafür braucht er gar keine weiteren Belege suchen.

1
diesiebenraben 08.03.2014, 18:35
@DerHans

Richtig, das kannst du dir alles sparen. Das macht man mit der "Vereinfachten Steuererklärung" , ist in ein paar Minuten erledigt.

0

Mach eine Steuererklärung für 2013 - es werden da aber nur die Einkommen bis Dezember betrachtet. Für die Einkommen bis Februar 2014 ist dann die nächste "zuständig".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

angy2001 08.03.2014, 13:45

Das kannst du auch online über www.elster.de machen, die Seite des Finanzamtes.

1

du erstellst für 2013 und 2014 jeweils eine Steuererklärung. Dann gibt es Einkommenssteuer zurück (falls welche bezahlt wurde, steht ja im Beleg, den es vom Arbeitgeber gab).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt eine Lohnsteuer-Jahresausgleich machen. Die Formulare bekommst Du von Finanzamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teresamaria 08.03.2014, 14:16

Lohnsteuerjahresausgleich kann nur der Arbeitgeber machen.

Er muss eine Einkommensteuererklärung abgeben.

2

Was möchtest Du wissen?