Steuern über 450€?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

für den 450,- Euro Job den Deine Schwester hat, zahlt der Arbeitgeber pauschal mit 30,99 % alle Abgaben.

Ausserdem beginnen Steuern erst bei mehr als dem doppelten Betrag. Für Eure Euros von Youtube wird man sich erst interessieren, wenn es mehr als 8.600,- pro Jahr werden.

Beim Finanzamt einen "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung" geben lassen.

Ausfüllen und Nachweise ausdrucken.

Und ab zum Berater der klärt das dann mit dir ab. dauert nicht mal nen Tag für alles. vllt. nen Vormittag

Denk dran beste Antwort und so xD Ich hab gerade heute das selbe gemacht. Ist aber je nach Bundesland unterschiedlich. Ich komme aus Meck- Pomm und zahle normal Einkommenssteuer ohne eigengewerbe. also ab einem Bestimmten Betrag je nach Geburtsjahr und Ort sowie Anschrift etwa bei 1200€ Nettoeinkommen. Dies musst du dann je nach vereinbarung einmal im Monat/Quartal/semester/jährlich einreichen. Rechne mit etwa 22,5 % bei Lohnsteuerklasse 1

0
@Brizy983

Achso Nettoeinkommen ist alles an einkommen. das Passiert Synchron.

0

Muss ich mein Gehalt versteuern?

Ich bin 18 Jahre alt und mache ein Jahrespraktikum für die Fachoberschule, wo ich eine Entlohnung von 100,00€ mtl. bekomme. Nun habe ich auch angefangen an einer Tankstelle zu arbeiten, wo ich 40 Stunden monatlich arbeite, ich bekomme bei einem Stundenlohn von 9,14€ einen Gehalt von 365,60€. Zusammengerechnet komme ich monatlich also auf 465,60€, d.h. knapp über 450€. Ich habe gehört, dass man bei einem mtl. einkommen von über 450€ den ganzen Spaß versteuern muss. Muss ich meinen Gehalt nun versteuen? Das eine ist ja nur ein Jahrespraktikum..

MfG

...zur Frage

Hauptjob , Nebenjob 70 Tage Basis und Nebenjob 450 Euro Basis erlaubt?

Hallo,
Ich habe ein Hauptjob und zahle Steuern und Sozialversicherungsbeiträge.
Bei dem Nebenjob auf 70 Tage Basis zahle ich ebenfalls Steuern .
Nun stellt sich mir die Frage ob ich einen 450€ Basis Job noch ausführen darf oder müsste ich für den ebenfalls Steuern und Sozialversicherungen zahlen.
Habe bereits gelesen, dass ich es muss wenn ich zwei 450€ Jobs habe , aber auch wenn der eine auf 70 Tage Basis ist?

...zur Frage

Kapitaleinnahmen zusätzlich zu Minijob wie versteuern?

Hallo, ich habe mal eine steuerrechtliche Frage.

Wenn ich einen Minijob (450 €) hätte, müssten ja keine Steuern und so bezahlt werden. Voraussetzung dafür ist, dass es nicht mehr als 450 € pro Monat sind.

Was ist nun, wenn ich Kapitaleinnahmen, zum Beispiel von Online-Aktienhandel, habe? Hier habe ich ja pro Monat höhere Einnahmen als 450 €.

Gilt dann steuerrechtlich:

  1. nicht steuerpflichtiger Minijob und steuerpflichtige Kapitaleinnahmen

ODER

2. Minijob und Kapitaleinnahmen > 450 €, also normale Steuern zahlen da es nicht mehr als Minijob gilt

Was davon trifft dan zu?

Vielen Dank für euren Rat!

...zur Frage

Gesetzliche Abzüge bei Entgelt unter 450€?

Hallo, ich schaue gerade meine Entgeltabrechnung für April von meinem Nebenjob an. In diesem Monat habe ich 274,55 brutto verdient, allerdings wurden mir nun insgesamt 28,88€ für die Sozialversicherungen (KV, PV, RV, AV) abgezogen. Ich dachte, wenn man unter 450€ verdient, hat man keine gesetzlichen Abzüge oder sehe ich das falsch? Wäre super, wenn jemand dazu genaueres weiß :)

zusätzliche Infos, die eventuell wichtig sein könnten: Ich habe keinen 450€-Vertrag sondern werde nach Stunden bezahlt. Ich habe nur diesen einen Nebenjob, sonst bin ich Studentin. Ich bin bei meinen Eltern freiwillig gesetzlich mitversichert. angegeben Prozentsätze: KV 8,2 PV 1,175 AV 1,5 RV 9,35

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?