Steuern sparen durch Immobilien im Ausland, wie funktioniert das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Funktionieren tut das ganze über den Weg geschlossener Immobilienfonds in Ländern, mit denen ein so genanntes Doppelbesteuerungsabkommen besteht. Dabei wird die Tatsache ausgenutzt, dass in bestimmten Ländern Erträge aus Immobilienbeteiligungen niedriger versteuert werden, als in Deutschland, und durch diese Doppelbesteuerungsabkommen hier keine weiteren Steuerzahlungen fällig werden.

Alle Immobilienfonds, ob offene oder geschlossene, gehören zum sogenannten 'grauen Markt' und ich würde tunlichst die Finger davon lassen.

0

Berechne ganz genau, wie hoch die Ersparnis unterm Strich ist, wenn Du alle anfallenden Kosten bei einer Auslandsimmobilie berechnest. Grunderwerbsteuer, Notar... Oder gilt bei Dir das Motto "Wir müssen Steuern sparen um jeden Preis - koste es, was es wolle"? Bedenke, daß ein Steuerberater nur die Steuern betrachtet, nicht die andren Kosten außenrum. Schon mancher wurde so insgesamt schlecht beraten.

Was möchtest Du wissen?