Steuern? interneteinkommen?

4 Antworten

Der Grundfreibetrag für Ledige beträgt 8.820,- € im Jahr. Er bezieht sich auf das zu versteuernde Einkommen nicht auf einzelne Einkunftsarten.

Es befreit dich auch nicht von der Pflicht ein Gewerbe anzumelden und deine Einkünfte in einer Steuererklärung dem Finanzamt darzulegen.

Entweder lernst du selbst wie das geht oder du besorgst dir Hilfe eines Steuerberaters.

Wenn Waren/Dienstleistungen angeboten werden und man dabei eine Gewinnerzielungsabsicht verfolgt, handelt es sich um ein Gewerbe. Dabei spielt es keine Rolle ob das Angebot per Internet oder auf konventionellem Weg erfolgt. Steuerpflichtig ist der Gewinn aus der gewerblichen Tätigkeit.

Ab dem ersten Euro. Du musst ein Gewerbe für deine Einkünfte im Internet anmelden und die Einnahmen dann dementsprechend versteuern.

Umsatzsteuergesetz § 19, befreit von Steuern?

Schnelle Frage. Ich will mir ein bisschen Geld auf Racetracker.de verdienen. Bei der Anmeldung werde ich nach Steuerinformationen gefragt. Muss ich nach dem Gesetz meine einnahmen versteuern? Ich werde mir nur ein bisschen Geld damit verdienen und keine 1000 € im Monat.

Danke im voraus

...zur Frage

Ist Internet ein Menschenrecht?

Manche argumentieren, dass Internet in der Tat ein Menschenrecht ist, dass von der Regierung durch Steuern bereitgestellt werden sollte. Damit es sich jeder leisten könnte. Was haltet ihr davon? Internet ist doch kein Menschenrecht? Eher Luxus, oder etwa nicht?

...zur Frage

Geld im Internet verdienen, ab wann muss man Steuern zahlen?

Hey,

ich würde gerne wissen ab wie viel Verdienst man Einnahmen über das Internet versteuern muss? Schreibe ab und zu wenn ich nichts zu tun habe auf einer Seite Bewertungen für Produkte und kriege dafür Geld, ab wie viel € muss ich da was abgeben?

Danke schon mal, Grüße.

...zur Frage

Als Grafikdesigner mit 15 Geld verdienen?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und möchte mit meinem Hobby ein wenig Geld dazu verdienen. Mein Hobby ist Grafikdesign, also Banner, Logos, Flyer usw. zu designen. Ich habe eine Seite gefunden: www.freelancer.com , wo man Aufträge und eine Bezahlung dafür bekommt. Nun ist die Frage ob ich mit 15 schon damit Geld verdienen darf und wenn ja, wie soll so eine Bezahlung erfolgen? Ich darf ja noch kein PayPal-Account besitzen. Mit dem meines Vaters? Oder mit einer Kreditkarte auf meinen Namen? Und wie ist das mit den Steuern? Ab wieviel Geld, muss ich das Einkommen versteuern? Wieviel darf ich verdienen? Usw. Ich freue mich schon auf eine Antwort Freundliche Grüße Leo

...zur Frage

Muss ich steuern auf Spenden zahlen?

Ich habe vor inZukunft eine Patreon Seite für meinen YouTube Kanal zu machen, damit ich z.B besseres Equipment kaufen kann. Muss ich dann die Spenden von Patreon versteuern? Und ab wieviel Geld muss ich es versteuern?

...zur Frage

Mit 14 Jahren auf "Textbroker" Geld verdienen?

Hey, ich werde im August 14 Jahre und wollte fragen ob es da schon möglich wäre mit Textbroker Geld zu verdienen? Und habe gehört das man erst ab 450€ einkommen versteuern muss. Wenn ich mit meinem alter noch nicht das Geld dort verdienen kann, kann ich es dann über meinen Vater laufen lassen? (PS: auf Textbroker wollte ich Ghostwriter werden) LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?