Steuern bei EQ und Nebenjob?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Einstiegsqualifizierung ist eine Ausbildungsmaßnahme und somit sozialversicherungspflichtig. Deine Vergütung darf nicht als Minijob abgerechnet werden, es müssen SV-Abgaben an deine Krankenkasse abgeführt werden. Da du ein sv-pflichtiges Beschäftigungsverhältnis hast, bleibt bei deinem Nebenjob alles so, wie es war. Steuern fallen übrigens noch gar nicht an.

Also die 450 von der EQ bekomme ich netto, also alles schon abgezogen. Muss mein EQ Chef denn mehr bezahlen, wenn ich zusätzlich weiter in der Kneipe bin?

0
@Franzitanien

Wieviel bekommst du denn brutto? Wie kommt dein Chef darauf, dass wg. deines Nebenjobs er mehr bezahlen muss?

1
@MenschMitPlan

Also er bekommt für mich 216 € vom Arbeitsamt, das er mir auszahlt und stockt das auf, dass ich 450 € bekomme. Außerdem bekommt er zusätzlich 108 € oder so vom Arbeitsamt, um davon Steuern für mich zu zahlen. Wieso er darauf kommt, weiß ich noch immer nicht 

0
@Franzitanien

Wie sieht deine Gehaltsabrechnung aus? Werden SV-Beiträge abgeführt? Hast du deine Krankenkasse und Steueridentifikationsnummer mitteilen müssen? Ich vermute, dass er dich falsch abrechnet...

0

weil die entsprechende Verdienste / Jobs addiert werden. Sonst könnte man ja nur viele "Nebenjobs" machen & in keinem irgendwelche Steuern / Sozialversicherungsabgaben zahlen.

Meinst du ich kann quasi auch 10 Nebenjobs haben, aber der Lohn von allen zusammen darf nicht mehr als 450 € betragen? 

0
@Franzitanien

"Dürfen" schon, aber dann sind ab einem bestimmten Punkt Abgaben fällig.

0

Ein Minijob neben einer sv-pfl. Beschäftigung ist für den Arbeitnehmer abgabenfrei.

1

Ja du musst steuern zahlen. Ist aber nicht so viel

Lohnen sich Überstunden bei einem Nebenjob?

Hallo, hoffe ihr könnt mir helfen!!!

Situation: Ich arbeite Vollzeit (35 Stunden) und nebenbei auf 450 Euro Basis. Durch bereits viele gearbeitete Stunden bin ich fast bereits bei 450 Euro angelangt, nun hat mich aber mein Nebenjob AG (N AG) zu mehreren/weiteren Schichten eingeteilt, was bedeuten würde, dass ich über 450 Euro verdiene. Als ich darauf hingewiesen hatte, dass doch bereits die Grenze erreicht ist, sagte der N AG nur "keine Sorge zweimal im Jahr dürfen Sie das" Sagte ich "aber wird das nicht ab 450 € versteuert?" Sagte er wieder "Nein füllen Sie einfach den Zettel aus, dass sie von den Steuern befreit werden, dann bekommen Sie die Überstunden vollständig ausgezahlt." Das ich bis 450 Euro 3,9% Beitrag zahle finde ich eigentlich gut, da dadurch vollständige Rentenversicherung. Aber was kommt tatsächlich bei Überstunden also über 450 Euro auf mich zu? Lohnt es sich für mich? Anderseits bekomme ich dann nicht ein Problem mit meinem Vollzeit AG (V AG)? Er hat mir ja nur den 450 Euro genehmigt und ich hatte auch eig. mit dem N AG abgemacht, dass ich nur 2 Schichten die Woche machen möchte (da ja nur 48h insgesamt die Woche), dass hält er aber nicht ein und teilt mich mehr ein. Wie muss ich reagieren? Und wie kann ich am besten argumentieren? Bitte um Hilfe!!! Danke schon Mal!!

...zur Frage

Teilzeit Arbeit und 450 Euro basis?

Hallo

Kann man bei einem Teilzeit Job 1000 euro verdienen und zusätzlich 450 euro nebenbei arbeiten

Ohne könnte man da probleme bekommen wegen steuern

...zur Frage

Hauptjob , Nebenjob 70 Tage Basis und Nebenjob 450 Euro Basis erlaubt?

Hallo,
Ich habe ein Hauptjob und zahle Steuern und Sozialversicherungsbeiträge.
Bei dem Nebenjob auf 70 Tage Basis zahle ich ebenfalls Steuern .
Nun stellt sich mir die Frage ob ich einen 450€ Basis Job noch ausführen darf oder müsste ich für den ebenfalls Steuern und Sozialversicherungen zahlen.
Habe bereits gelesen, dass ich es muss wenn ich zwei 450€ Jobs habe , aber auch wenn der eine auf 70 Tage Basis ist?

...zur Frage

450€ Basis versteuern?

Guten Tag alle miteinander

Ich habe eine rechtliche Frage und hoffe, dass jemand mit mehr Ahnung mir helfen können.

Also meine Familie bezieht Arbeitslosengeld 2.

Ich bin 17 Jahre, gehe zur Schule und möchte nebenbei in einem Restaurant auf 450€ Basis Arbeiten.

Ich weiß das man normalerweise keine Steuern zahlen muss, aber wie sieht es aus, wenn die Familie Arbeitslosengeld 2 bezieht ? Wird das als eine Art gemeinsames Einkommen gesehen und müsste ich dann doch Steuern zahlen ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Steuern bei Nebenjob neben der Ausbildung?

Hi Meine frage lautet ....wie ist es steuerlich gesehn, wenn ich ne ausbildung habe und neben bei noch einen job auf 400-450 euro basis mache.....bleibt der nebenjob unversteuert? ich bedanke mich jetzt schonmal für die antworten

...zur Frage

Gewöhnliche Nebenjobs als 16 Jähriger auf 450€ Basis?

Hallo,

Ich suche nach einem Nebenjob habe davon aber null Plan was man genau so alles machen kann.
-was sind so Standart jobs
-auf welchen Seiten kann ich welche finden ?

Natürlich auf 450€ Basis

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?