Steuern bei Aktien?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weshalb muss ich also Steuern zahlen

Weil der Gewinn aus dem Verkauf von Aktien Einkünfte aus Kapitalvermögen (§ 20 EStG) und daher der Abgeltungssteuer (§ 32d EStG) unterworfen sind.

Du hast wahrscheinlich keinen Freistellungsauftrag erteilt. Bis zu 801,- € pro Jahr sind bei Kapitaleinkünften steuerfrei.

Wenn du kein weiteres Einkommen hast, kannst du im Januar die Anlage KAP zur Einkommensteuererklärung ausfüllen (Steuerbescheinigung der Bank muss im Original beiliegen) und kriegst die Steuer erstattet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Abgeltungssteuer ist eine Pauschale Steuer auf Gewinne z.B. bei Aktiengeschäften.

Wenn du Gewinn machst, hast du doch ein Einkommen im rechtlichen Sinn.

Wenn überhaupt, kannst du sie dir mit der Steuererklärung zurückholen, vielleicht gibt es da für Schüler eine besondere regelung.

Aber das kann ich dir nicht beantworten, in Steuerfragen bin ich nicht so fit, dass ich solche Sonderfälle beurteilen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?