Steuern auf Börsengewinne auch als Student wenn ich weniger als 4800 im Jahr verdiene?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du für das Jahr in dem der Gewinn angefallen ist eine Einkommensteuererklärung abgibst und nicht mehr als 8004 Euro als Lediger verdient hast, dann bekommst du die bezahlte Steuer zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teresamaria trifft es auf den Punkt.Wolfi hatt keine Ahnung.Die Steuern werden immer (25%+Soli) von der Bank einbehalten,(ab eingereichten Sparerfreibetrag)und können dann bei Einkommenssteuer erstattet werden,wenn Steuersatz zb.wegen geringen Einkommen bei nur 12 % liegt,(dann prozentual )oder halt bei Null % volle Erstattung (Einkommen unter 8004 €.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine Du bekommst sie wieder, bin mir aber nicht ganz sicher. Auf der anderen Seite müssen ja auch die Leute mit höherem Steuersatz nachversteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal Nichtveranlagungsbescheinigung^^ Ist praktisch ein Freistellungsauftrag für Leute, die wenig oder gar nichts verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?