Steuerliche Vor- oder Nachteile eines Rentners bei Heirat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Genaues kann man nicht sagen, ohne zu wissen, in welchem Jahr udn in welchem Alter der Rentner in Rente gegangen ist.

Nach der Heirat würde die Ehefrau nicht mehr ca. 255,- Euro Lohnsteuer abgezogen bekommen, sondern nur noch 45,- Euro. Also ca. 2.500,- im Jahr netto mehr haben.

Aber durch die Rente müsste dann eine Nachzahlung geleistet werden.

grob geschätzt 1.300,- im Jahr.

Den beiden bliebe ein Vorteil von ca. 1.000,- pro Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie verheiratet sind, müssen sie von diesem Jahr an eine einkommenssteuererklärung abgeben, da zwei verschiedene Einkunftsarten vorliegen. Für Rentner gibt es keine Lohnsteuerklasse. Die 800 € würden bei ihm alleine nicht zu einer Besteuerung führen.

Ihr gemeinsames Einkommen bestimmt dann die Höhe der gemeinsamen Steuern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage würde ich der Rentenversicherung stellen. Anruf genügt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 , wer sparen will muß das gemeinsam 2, steuerklasse wären  III  /  V    3, witwenrente hat wartefristen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?