Steuerliche Abgaben nur welche und wieviel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du für mehrere Firmen tätig bist, bist du ja höchst wahrscheinlich gewerbetreibend. Das solltest du wenn du selbst überhaupt keine Ahnung hast, dann durch einen Steuerberater erledigen lassen. Sonst stehst du plötzlich mit einem Riesenberg an Steuerschulden da.

Einen 450 € Job kannst du nur bei einem bestimmten Unternehmen ausüben, das dich dann auch regulär bei der Minijobzentrale anmelden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohlalatina
01.09.2016, 23:36

Gewerbebetreibend bin ich noch nicht. Deswegen möchte ich so schnell wie möglich mir ein paar informative Tipps einholen. Da ich langsam mehr verdiene als am Anfang.

0

Du darfst neben einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit einen 450 Euro Job haben. Für diesen wird pauschale Lohnsteuer gezahlt, die meist der Arbeitgeber trägt. Dir wird eine kleine Pauschale für die RV abgezogen, es sei denn, du widersprichst.

Ansonsten gibt es keine Abzüge, das heißt, brutto für netto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohlalatina
01.09.2016, 23:33

Erst einmal danke für deine schnelle Antwort. 

Ich möchte trotzdem mir trotzdem ein paar Infos reinholen. Mir werden sehr oft Jobs angeboten von diversen Firmen, komme dadurch manchmal auf ein utopisches Einkommen. Ich möchte einfach einen überblick erhalten. Da ich nicht jeden Monat ein festen Betrag auf meinem Konto erhalte. Ich jeden Monat für jemand anderes Arbeite und dies sehr wechselhaft verläuft. Meine Angst ist, dass am Ende das Steueramt 'an meiner Tür klopft und die Hand aufhält' und das durch Unwissen. 

0

Was möchtest Du wissen?