Steuerklasse nach Hochzeit

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da ich im Einwohnermeldeamt arbeite, kann ich dir das ganz genau erklären. Erst nach der Eheschließung, kannst du die Änderung bei dem Einwohnermeldeamt/Bürgerbüro deiner Stadt/Gemeinde vornehmen lassen. Zur Änderung musst du die Eheurkunde und BEIDE Lohnsteuerkarten mitnehmen. Eine Steuerkarte allein wird nicht geändert. Dann hast du die Wahl zwischen den Steuerklassen 3/5 oder 4/4. 4/4 nimmt man wenn beide ca. gleich viel verdienen. Verdient jedoch der eine beispielsweise 60% und der Ehepartner 40% dann ist 3/5 besser. Die 3er für den, der mehr verdient. Eine Änderung der Steuerklassen ist - abgesehen von der Änderung bei Eheschließung - noch einmal im Jahr möglich.

Hallo,

Du hast Deine Frage zum Teil schon selber beantwortet.

1) Lohnsteuerkarte vom Arbeitgeber holen 2) Damit zur Gemeinde- oder Stadtverwaltung gehen. Dort wird die Lohnsteuerklasse geändert. 3) Lohnsteuerkarte wieder beim Arbeitgeber abgeben.

Übrigens, noch nachträglich alles Gute zur Hochzeit.

antworten2005 15.03.2010, 22:29

danke,aber die hochzeit ist erst noch,abr trotzdem danke

0

Du mußt mit deiner Steuerkarte und der Steuerkarte deines Ehepartners zum Finanzamt gehen und die dort ändern lassen.

Du braucht die Lohnsteuerkarte von dir und deinem mann und gehst damit zum Amt und lässt es ändern.

3+5 Wenn eine Partei viel viel verdient oder 4+4 ... Karte holen und ändern lassen ....

Was möchtest Du wissen?