Steuerklasse 6 trotz alleinerziehend und zwei Kinder

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. Wenn keine Lohnsteuerkarte vorgelegt wird, muss der Arbeitgeber die Lohnsteuer nach St.Kl. 6 einbehalten.

  2. Falls Du für 2010 eine Lohnsteuerkarte hattest, gilt die auch noch für 2011. Falls nicht, mußt Du beim Finanzamt eine Ersatzbescheinigung beantragen.

  3. Eins von beiden (Lohnsteuerkarte oder Ersatzbescheinigung) legst Du deinem Arbeitgeber vor, dann wird auch die Lohnsteuer richtig einbehalten.

Die Steuerklasse 6 hat nichts mit alleinerziehend und 2 Kinder zu tun . Die sind auf Deiner 1. Lohnsteuerkarte berücksichtigt ! Offensichtlich hast Du 2 Lohnsteuerkarten, wobei die 2. natürlich die Klasse 6 bekommt, da Du ja auch über ein Zweiteinkommen verfügst, sonst hättest Du die 2. Lohnsteuerkarte gar nicht gebraucht !!

Mein Exmann hatte seit Jahren die beiden Kinder auf seiner Steuerklasse, also die 2, ich hatte garkeine Steuerkarte, weil ich nicht gearbeitet habe. Wo kann ich nachfragen, ob das jetzt richtig ist? Mein Ex hat mich immer betrogen, würde mich nicht wundern, wenn er mich auch diesmal reingelegt hat.

0
@Dorina34

Offensichtlich hast Du 2 Lohnsteuerkarten,

Oder sie hat dem Arbeitgeber keine Lohnsteuerkarte vorgelegt:

eine Steuerkarte hatte ich seit Jahren nicht

dann erfolgt die Abrechnung nach St.Kl. VI (allerdings hätte der Arbeitgeber darauf hinweisen können).

0
@PatrickLassan

Danke, das hat mir sehr geholfen. Ich habe schon beim Finanzamt nachgefragt, ich bekomme eine bessere Steuerklasse. Seufz, allerdings verdiene ich dann trotzdem so wenig.

0

Was möchtest Du wissen?