Steuerklasse 6 ohne Wohnsitz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst eine Einkommensteuererklärung anfertigen.

Die Lohnsteuer ist im Prinzip ja eine Art Anzahlung.

Das Finanzamt will nur nicht, dass du nach Ablauf des Jahres mit Steuerschulden unauffindbar bist.

Wenn du glaubst etwas zurück zu erhalten, wirst du dich schon melden.

hallo,

ich habe noch nie ein Lohnsteuer Jahresausgleich gemacht.

deswegen frage ich ja...

und wie ist das falls ich dieses Jahr keinen festen Wohnsitz finden sollte?!?!

0
@Schokohase87

Dann bekommst du trotzdem zurück, was du zuviel bezahlt hast, behältst aber die Klasse weiterhin.  

0

Ja, mit der Steuererklärung kannst du das wieder geradeziehen.

Du kannst auch einen Bekannten fragen, ob du seine Adresse als Wohnsitz angeben darfst.

hallo,

ich habe noch nie ein Lohnsteuer Jahresausgleich gemacht.

deswegen frage ich ja...

und wie ist das falls ich dieses Jahr keinen festen Wohnsitz finden sollte?!?!

0
@Schokohase87

Du bekommst zurück, was du zuviel bezahlt hast. Bei der Steuererklärung helfen Lohnsteuervereine. 

0

musst du mit deiner Frau (verheiratet?) eine gemeinsame steuererklärung machen?

Was möchtest Du wissen?