Steuerklasse 1 und 6 oder lieber beides auf 1?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du zwei Arbeitsverhältnisse hast, kannst Du nur eins in der Steuerklasse 1 und eins in der 6 haben.

Bei der Steuerklasse 6 musst Du erhebliche Steuern bezahlen.

Wenn du jedoch eine Steuererklärung machst, bekommst Du wieder was raus. Dann werden nämlich beide Einkommen zusammengefasst und nur nach der Steuerklasse 1 berechnet.

Es lohnt sich auf jeden Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaPrincess23
16.12.2010, 20:41

Hallo, danke für die schnelle Antwort.

Ja, ich weiß, dass man nicht eine Steuerklasse für zwei Jobs benutzen kann. Mein Arbeitgeber würde mir ja den "zweiten Job" als Mehrarbeit zusammen mit meiner normalen Abrechnung vergüten. Dann würde das auch auf Steuerklasse 1 laufen..

Also meinst du, ich solls so belassen wie es ist und beides getrennt halten auf 1 und 6?

0

Was möchtest Du wissen?