Steuerklasse 1 bei Teilzeit

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Frage meinerseits: Kann man sich die Steuerklasse aussuchen? Das Finanzamt drückt einem ledigen, kinderlosen Arbeitnehmer immer die Klasse 1 auf,oder?

Soweit ich weiß wird man eingeteilt außer man hat Kinder & schreibt sie auf seinen Namen & nicht auf des (Ex-)Ehegatte. Bei Steuerklasse 1 arbeitest du schon fast für den Staat. Zahlst dich also dumm & dämlich! -.-

0

Ich hab noch nichts unterschrieben oder der gleichen.. Ich weiß das alles nur von einer Freundin die genau in der selben Filiale auch auf Teilzeit gearbeitet hat. Sie meinte ich bekomme dann 1500 EUR auf's Konto, also Netto in dem Fall..

Bei 1500 zahlst Du etwa 104,33 Steuern 4,67 Soli 123 KV 18,38 PV 149,25 RV 22,50 AV und evtl. 8,35 Kichensteuer wenn Du Dir den Luxus leisten möchtest.

Bei 1 drückst du das meiste ab. Mehr geht nur, wenn du Steuerklasse 6 hast. Geh mal auf den Nettorechner im Internet, da kannst du deine Daten eingeben und siehst, wie viel dir Netto übrig bleibt. Tippe mal einfach auf ca. 850 - 1000 Euro die dir bleiben.

Was möchtest Du wissen?