Steuerklärung Hausrat und Haftpflicht Versicherung absetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Sabrina, ich reiche meine Steuererklärung immer noch mit den konservativen Papieren ein, dazu erhalte ich auch ein Hinweisformular, das einiges erklärt. Dann nehme ich meine Steuererklärung und gehe persönlich zum Finanzamt und berate mich mit dem Finanzbeamten. Der sieht alles durch und korrigiert auch, wenn nötig. Mach es doch genauso und nimm die Kontoauszüge der beiden Versicherunge mit.

Du kannst die Haftpflichtversicherung absetzen, Hausrat geht nicht, da es eine Sachversicherung ist und diese nicht absetzbar sind.

Haftpflichtversicherungen sind absetzbar.

Riester Rente auch?

0
@Sabrinita

Das weiss ich leider nicht genau, vermuten würde ich: Ja, das ist doch Altersvorsorge.

0
@Tristanian

Ja, Beiträge zur Riesterrente sind bis zu 2100 EUR pro Jahr absetzbar. (Die meisten anderen Lebens- und Rentenversicherung übrigens NICHT)

Die Zulagen, die man schon bekommen hat, werden aber von der Steuerersparnis abgezogen.

Beispiel:

  • 1000 EUR im Jahr 2013 eingezahlt
  • Steuerersparnis bei 25% Steuersatz: 250 EUR
  • Grundzulage für 2013 bekommen: 154 EUR
  • Erstattung Finanzamt (=Rest): 96 EUR

Wenn die Zulagen höher sind als die Steuerersparnis bekommt man natürlich nichts mehr.

Fazit: Immer alles eintragen. Was nicht geht, wird gestrichen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Riester-Rente

3
@Sabrinita

Ja klar, unter der Anlage AVund Angaben zu Alltersvorsorgebeiträgen (sog. Riester-Verträge) gibst du deine Sonderzahlungen wg. dem zusätzlichen Sonderausgabenabzug ein!

Ausserdem mußt du jährlich deine Riesterzulage über dein Anlageinstitut beantragen, ausser du hast bereits einen Dauerzulagenantrag hierfür beim Anlageinstitut erteilt!

Gruß siola

1

Was möchtest Du wissen?