Was mache ich wenn die Steuerkette gerissen ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was mache ich wenn die Steuerkette gerissen ist?

Du musst dir die Vorgaben des Herstellers besorgen, aus denen hervorgeht, in welchen Intervallen die Steuerkette gewartet werden muss. Wenn du im Falle einer defekten Steuerkette die Erfüllung der vorgeschriebenen Wartungsintervalle nicht nachweisen kannst, greift die Garantie nicht und du musst die Instandsetzung selber zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Garantie steht bestimmt auch, dass für Folgeschäden nichts bezahlt wird.

Höchst wahrscheinlich sind die Folgeschäden viel höher als die eigene Reparatur.

Die übernehmen anteilig die 40% vom Material, sprich Dichtungen, Steuerkarte, gleitschienen und den Arbeitsaufwand diese zu tauschen jedoch nicht die weiteren Kosten die dadurch entstanden sind.

Eine Steuerkette ist wie ein zahnriemen zu wechseln. Dass sie ewig halten stimmt leider nicht mehr. Die neusten zahnriemen laufen sogar wie die Kette in einem öl Bad, halten auch länger wie eine Kette.

Eigentlich kündigt sich eine steuetkette durch ein rasseln Wochen vor dem Schaden an. Denn sie weitet sich bevor sie reißt. Wenn du Pech hast lehnen sie deswegen komplett die Garantie ab, da die höhere Geräusch Bildung nicht in der Werkstatt untersucht wurde.

Versicherungen sind leider so, die versuchen sich um alles zu drücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Glück hast haben sich Kolben und Ventile nicht berührt, der Motor ist noch in Takt und die Zylinder dicht.

In dem Fall reicht eine neue Steuerkette (mit Führungsschiene, Kettenspanner, etc.)

Kostet in einer freien Werkstatt um die 1500€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grisu2101
17.02.2016, 06:49

Den Preis finde ich etwas hoch gegriffen.... Wenn es nur der Kettensatz mit Spanner, Schienen und Zahnräder ist, dann z.B. in einer freien Werkstatt 850 Euro beim Opel Vectra mit Ami-Motor (War klar) und 2,2 Liter Hubraum. Der Vertragshändler wollte das doppelte haben.

0

Auf jeden Fall ALS ERSTES die Versicherung informieren. Die erklärt dir dann das weitere Vorgehen.

AUF KEINEN FALL von dir aus einen Reparaturauftrag geben. Damit verlierst du den Versicherungsschutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Auto ??  Ist ja ein Witz, dass so etwas passiert. Früher haben die Millionen Kilometer gehalten....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?